Muss verformter stuhlgang immer etwas schlimmes sein?

1 Antwort

Nein, da wird dir vermutlich keiner in einem Internetforum helfen können :D Bitte, geh zum Arzt!

Würmer oder Hämorrhoiden?

Ja, ich werde euch mal wieder mit einem unangenehmen Thema belästigen und hoffe sehr, dass ihr mir helfen könnt. Ich hatte vor ein bis zwei Monaten, langsam kommend, nach Stuhlgang immer ein Brennen im After, mal schlimmer, mal auszuhalten. Anfangs gings noch ganz gut mit Weleda weg, irgendwann hat das nicht mehr geholfen. Dann hat meine Mum Zäpfchen besorgt, mit denen es besser geworden und weg gegangen ist, allerdings haben wir danach festgestellt dass in den Zäpfchen nur Betäubungsmittel und bisschen fett ist, also nichts spezielles gegen Hämorrhoiden; wir sind da noch davon ausgegangen, dass es Hämorrhoiden sind, obwohl ich nie Blut im Stuhl hatte, allerdings tat es ja immer nur nach, meist hartem, Stuhlgang weh. Jetzt kam diese blöde Angelegenheit wieder, allerdings mehr und mehr über den Tag verteilt und die Zäpfchen helfen auch nicht. Ich hab dann eben im Stuhl auch weiße Fädchen (0,5 cm) entdeckt, die sich aber glaub ich nicht bewegt haben (ewig kann man sich das nicht angucken, der Gestank steigt einem in die Nase ;)) und vielleicht sind das auch nur Ballaststoffreste oder so. Was denkt ihr denn, Würmer oder Hämorrhoiden? Und wenn Würmer, was kann man so auf die SChnelle dagegen tun, Homöopathie? Weil es ist ja Pfingsten -.- Bin sehr dankbar für Hilfe :)

...zur Frage

Hämorrhoiden & Nebenwirkung?

Hallo! Ich leide seit ein paar Tagen unter Hämorrhoiden, jedoch noch nicht stark ausgeprägt. Ich habe mir nun eine Salbe & Zäpfchen für‘s Erste gekauft, aber sobald ich nach 1-1 1/2 Wochen nichts bessert, gehe ich zum Arzt, nur um zu beschreiben, dass ich richtig vorgehen möchte.
Ich habe lediglich Schmerzen beim Stuhlgang & achte seit vorgestern auf eine Balastoffreiche Ernährung.
Jedoch habe ich ebenfalls eine, ich würde sagen, Mitwirkung von Hämorrhoiden, und zwar den gelblichen riechenden Ausfluss aus dem After.
Mich stört die extrem, aber weiß nicht, wie ich dies verhindern soll, da es bis zur normalen Hose durchriecht. Bitte Hilfe!
Und bitte keine Kommentare wie „Ih“ oder sowas, es kostet mich auch Mühe das hier zu schreiben, danke!

...zur Frage

Verändern Hämorrhoiden die Stuhlform?

Hallo, Ich hatte seit drei Wochen Probleme mit hämorrhoiden. Seit dem hat sich der stuhlgang verändert. Irgendwie breiig, aber eine Form ist erkennbar. Aber auch die Form ist anders, dünner und etwas "dreieckig". Ich War bereits beim arzt, muss nun 7 Tage lang Zäpfchen nehmen für die hämorrhoiden. Können die die stuhlform und Konsistenz verändern? Habe sonst keine beschwerden. Danke im voraus

...zur Frage

Was tun gegen breiigen Stuhlgang?

Hallo,

ich habe seit letzter Woche ungeformten breiigen bis flüssigen Stuhlgang. Ich habe dann Hefetabletten genommen. Nach dem es besser geworden ist, nahm ich keine Tabletten mehr. Seit gestern ist jedoch der Stuhlgang wieder breiig. Ich habe 1-2x Stuhlgang pro Tag.

Woran kann das liegen?

An meinen Essgewohnheiten hat sich nichts geändert. Stress habe ich auch nicht.

bin 16J, M

...zur Frage

Hämorrhoiden...Salbe oder Zäpfchen? Was hilft gut?

Hallo ihr :)

Es geht im meine Schwester. Sie hat Hämorrhoiden und war auch schon beim Arzt. Der sagte, sie soll eine Salbe aus der Apotheke besorgen. Nun sind die Hämorrhoiden aber innen, wäre es nicht sinnvoller Zäpfchen zu nehmen? Wenn ja, welche?

Gehen die Hämorrhoiden davon auch dauerhaft weg? Sie hat seit 1-2 Wochen wirklich alle ätzenden Anzeichen und war auch direkt beim Doc. Die hat helles Blut im Stuhl, Fremdkörpergefühl, Nässe, manchmal ist es auch aussen Entzündet (wunder Po) Und dann natürlich noch die Schmerzen

Naja also schon recht unangenehm. Es wäre toll, wenn es da eine Dauerlösung geben würde. Also eine Heilung mit Medikamenten.

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?