muss vater unterhalt zahlen trotz schriftlich verzicht auf alle rechte?

5 Antworten

Nur weil er auf seine Rechte verzichtet, kann er nicht einseitig auch auf seine Pflichten verzichten! Das würde dann ja (fast) jeder machen.

Ich wäre dankbar, wenn mein Vater auf Rechte verzichtet. Denn er hat seine Pflichten ja auch nie wahrgenommen. So wie es aussieht, muß ich irgendwann für ihn aufkommen.

Auf welche Rechte wurde verzichtet? Du hast ein Beschreibungsfeld zur Frage, wo du einiges an Text reinschreiben kannst. Sei so gut und nutze es.

Welche Kinder sind unterhaltspflichtig und was ändert sich wenn ich heirate?

Hallo, ich habe 3 Kinder. 1 Kind ist aus meiner Ex-Beziehung (wir waren nicht verheiratet) und für dieses Kind bezahle ich Unterhalt. Nachdem ich gelesen habe, dass sich die Düsseldorfer Tabelle ab 2018 geändert hat wollte ich so einen online-Rechner erneut den Unterhalt berechnen lassen. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich meine beiden Kinder in meiner jetzigen Beziehung (noch nicht verheiratet) mit angeben muss.

1. Frage: wenn ich drei Kinder habe, zählen dann alle drei Kinder als unterhaltspflichtig, obwohl 2 von 3 Kindern in meinem Haushalt leben? Dadurch wird der Kindesunterhalt für meinen Erstgeborenen weniger!
2. Frage: wenn ich meine jetzige Beziehung heirate, mit der ich 2 gemeinsame Kinder habe die wie gesagt in unserem gemeinsamen Haushalt leben, werden wir dann zusammen veranlagt? Haben wir dann also beide zusammen ein gemeinsames Einkommen und wird der Kindesunterhalt dann auf das Gesamteinkommen berechnet ? Dies würde ja bedeuten, dass ich wesentlich mehr Unterhalt zahlen müsste, bzw meine Ehefrau dann Kindesunterhalt für meinen Erstgeborenen zahlen müsste.
Danke für Eure konstruktiven Antworten!

...zur Frage

Unterhalt trotz BAföG?

Ich bin Student und beziehe Bafög in Höhe von ca. 520 Euro. Meine Mutter zahlt mir KIndergeld (ca. 160). Mein Vater überwies mir bisher immer den vollen Unterhalt (ca. 270).

Ich wohne in einer eigenen Wohnung. Muss mein Vater trotz bafög Unterhalt zahlen, oder fällt dieser nun weg?

...zur Frage

Unterhaltszahlungen - Mindestsatz?

Hallo an Alle!

Ich habe eine Frage zum Thema Unterhaltszahlungen für Kinder. - Die Informationen die ich ergoogelt habe gehen mir zu weit auseinander, vielleicht gibt es hier jemanden, der sich mit so etwas auskennt?

Gibt es einen Mindest-Unterhalt, der für das Kind gezahlt werden muss? Bisher war ich eigentlich immer der Meinung, dass Kindsunterhalt vor allem geht, jetzt schilderte mir aber eine Freundin, dass sie nur 140€ vom Kindsvater bekommt - Nachdem er sich 10 Monate geweigert hat, zu zahlen und die Unterhaltsvorschusskasse in dieser Zeit 170€ gezahlt hatte, welche jetzt die MUTTER zurückzahlen soll, weil der Vater nicht zahlen kann. Weitere Unterstützungen erhält sie nicht - ausgenommen dem Kindergeld.

Als Begründung gibt die Unterhaltsvorschusskasse an, dass der Kindsvater bereits vor der Geburt div. Kredite aufgenommen hat und somit nicht mehr zahlen kann. - Hätte er dies erst nach der Geburt getan, könnte man ihn zur Zahlung des vollen Satzes zwingen.

Hat jemand evtl. hilfreiche Informationen oder Ratschläge?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Arbeitslos melden trotz das Unterhalt bezogen wird?

Darf man sich Arbeitslos melden trotz dass ich vom Vater Unterhalt beziehe?

...zur Frage

Verzicht auf Unterhalt für Kind beim Notar machen?

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Eine Freundin ist Schwanger von mir und sie möchte nicht angeben das ich der Vater bin und ich möchte das auch nicht. Nun frage ich mich ob man das iwie Notariel beglaubigen lassen kann das sie sagt dass ich nicht der Vater bin? oder den Verzicht qauf unterhalt und verpflichtungen meinerseits? wird das dann automatisch zum Jugendamt geschickt-?

vielen Dank schonmal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?