MUSS sich tatsächlich immer der Mann melden?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Der einzige Grund, warum man als Frau sich nicht melden sollte, weil man nicht den Eindruck erwecken will, dass man klammert, wenn man gleich am Morgen nach dem 1. Treffen sich bei ihm meldet.

Solange du also nicht im Stundentakt bei ihm anrufst, kannst du durchaus auch ihn anrufen. Wir sind schließlich inwischen im 21. Jahrhundert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens bin ich der Meinung das er sich zuerst melden sollte (generell).aber wenn er sich jetzt die ganze Woche über bei dir gemeldet hat wird es Zeit dass du auch mal die Unterhaltung beginnst.das fände ich auch nicht so toll (ob junge oder Mädchen ist egal) wenn ich mich immer melde und der andere nicht,alleine der Höflichkeit wegen :) Ich würde sagen..Du bist an der Reihe :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig ist, was dein Herz dir sagt. Ich weiß, dass klingt kitschig, aber in diesem Fall stimmt es. Du möchtest ihm gerne schreiben? Schreib ihm! Du möchtest dich gerne mit ihm treffen? Ruf ihn an. Denk nicht drüber nach, was angeblich richtig sein soll. Tu was dich glücklich macht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich finde es toll, wenn sich der Mann meldet, jedoch denke ich, dass man sich als Frau ruhig auch mal als erstes melden kann, ohne dass es irgendwie "komisch" ist. Den Mann freut das sicher auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da ihr Frauen die gleichberechtigung wolltet, ist auch das Thema mit "der mann muss sich zuerst melden" gegessen, wenn ich mich dauernd bei jemanden melden muss und das jedes mal, würde ich irgendwann denken, das da kein Interesse von der anderen Seite kommt, und dann würde das in der Luft verschwinden.

Also melde dich doch auch mal, zeugt ja nur von Interesse an Ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich NIE von selbst meldest, ist das doch voll schei*e, dann denkt er irgendwann, dass du keine Interesse an ihm hast. Also solange du ihn nicht ständig anschreibst und er selbst nicht, finde ich, wäre das kein Problem!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese "Regeln" von wegen Der Mann muss sich melden usw. sind alle für die Füchse, und ich denke dadurch sind auch schon beziehungen zerstört, bzw. nie ins laufen gekommen.

jeder denkt der andere muss den ersten schritt machen und am schluss meldet sich gar keiner...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte sich dann melden, wenn man sich melden möchte. Und den ganzen Regelmist vergessen.

Nur, sollte man darauf achten, den anderen nicht zu erdrücken, in dem man sich zu oft meldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeepThought42
28.08.2013, 11:32

Es gibt ja gar keine Regeln, die man vergessen müsste. Ihr lasst euch heute nur von amerikanischen Sendungen so einen "Regelmist" einreden.

0

Wer sagt denn dass der Mann sich melden muss. Ihr mögt Euch also bricht Dir kein Zacken aus der Krone wenn Du ihn mal anschreibst und ihm sagst dass es schön war. Freut sich auch nen Mann drüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würd mich auch mal melden nicht dass er denkt du hast kein interesse :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ihn aufjedenfall mal anschreiben am besten abwechselnd,weil man sich sonst schnell fühlt als würde man den anderen nerven.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, es spricht nichts dagegen, dass du dich auch mal meldest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte sich die Frau denn nicht melden?! Natürlich kannst du das tun. Er wird sich feuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich melden willst dann mach es, dafür gibt es keine Regeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht der mann oder die Frau meldet sich, sondern der der Interesse hat. Brich diese Regel, denn die zerstört immer einiges

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN!

Und zwar schon seit mindestens 30 Jahren nicht mehr. Warum ist das noch nicht bei dir angekommen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mynameisgg
28.08.2013, 11:31

weil diese diskussion zeitlos ist. ist DAS noch nicht bei dir angekommen?

1

Was möchtest Du wissen?