Muß sich ein Rentner gewerbetreibend melden, wenn er leichte Gärtnerarbeiten verrichtet?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für Rentner gelten keine anderen Vorschriften, als für alle Anderen.

Wenn du keinen Arbeitsvertrag (z.B. als Minijober) bekommst, bist du selbständig und musst deine Tätigkeit als Gewerbe anmelden. Ein Minijob (z.B. 10 Stunden/mtl. á 10 €) wäre für dich besser. So sparst du dir die Steuererklärung und hast sogar Urlaub ;-)

Nein das kann man auf der Minijobbasis machen.

Aber Minijob ist doch nur 450 Euro, oder?

0
@maja0403

Super. Danke. Habe auch gleich meinen Gedankenfehler bemerkt :-(

0

Dann muss er aber auch einen Arbeitsvertrag bekommen....

0
@maja0403

Dann muss der AG den Herrn aber auch bei der minijobzentrale anmelden !

0
@Geochelone

Das sollte so sein, wenn keine Schwarzarbeit vorliegen sollte.

0

Was möchtest Du wissen?