Muss sich der handyteilnehmer in der Türkei an den Kosten bei Anruf aus Deutschland betriligen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Hawoni,

du fragst nach den etwaigen Kosten, die jemand bezahlen muss, wenn er in der Türkei ist, einen deutschen Mobilfunkvertrag hat und angerufen wird. Habe ich das so richtig verstanden?

Sofern keine spezielle Option vorhanden ist, fallen dafür tatsächlich Kosten an.

Der Anrufer zahlt Gesprächskosten quasi bis an die deutsche Grenze (also für eine ganz normale Verbindung innerhalb Deutschlands) und den Rest des Verbindungsweges zahlt der Angerufene.

Wie hoch diese Kosten für den Angerufenen sind, hängt von seinem Tarif ab.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er eine Türkische Handynummer hat dann in keinem Fall.

Aber egal wo sich jemand mit seinem Deutschen Handy aufhält, der Anrufer zahlt nur das was er ganz normal zahlen müsste und nicht den Auslandsaufenthalt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?