Muss seit zwei Tagen thrombosespritzen spritzen, allerdings brennt es danach etwas an der Stelle und mir Wirt schlecht davon ist das normal?

2 Antworten

Dass es dir schlecht wird hat nichts mit der Wirkung der Trombosespritze zu tun, vielleicht aber mit der optischen Wirkung des Spritzemachens auf dich. Es kann danach eine Weile an der Stelle brennen, weil die Flüssigkeit, die du spritzt, etwas Gewebe verdrängt, und es etwas Zeit braucht, bis die Flüssigkeit aufgenommen wird. Soweit scheint mir alles normal. 

Das Brennen ist normal, besonders, wenn man zu schnell Spritzt. Die Übelkeit beruht auf eine psychische Belastung und ist nicht dem Wirkstoff geschuldet.

Thrombosespritzen weglassen?

Hallo! Ich wurde am Donnerstag am Knie operiert und muss seitdem Spritzen und diese Strümpfe tragen. Ich kann aber mittlerweile ganz gut auch ohne Krücken gehen. Muss ich weiterhin diese Spritzen nehmen? Und gibt es eine alternative (Tabletten?)? Ich hab immer höllische Schmerzen, nicht wegen der Nadel sondern die Flüssigkeit brennt extrem eine Zeit lang... Ich tu die Spritzen immer in den Oberschenkel, muss 1 am Tag nehmen... Danke

...zur Frage

Thrombosespritzen, worauf kommt die Dauer an wie lang ich mich spritzen muss?

Ich hab da mal eine Frage. Ich war dieses Jahr bereits im April im Krankenhaus. Dabei wurde mir mein Krebs entfernt. Leider lag dieser so ungünstig, das beider OP der Nerv im Oberschenkel angeschnitten wurde (ich wurde vor der OP auch darauf aufmerksam gemacht) deswegen konnte ich nicht direkt naxh der OP wieder laufen, sondern musste es erst mit der Zeit lernen, was über ein Monat gedauert hat bis es ohne Krücken ging. In der Zeit musste ich mich nach der Entlassung aus dem Krankenhaus 4 Wochen noch selber spritzen.

jetzt hatte ich im Juli ein Unfall und hab mir das Bein gebrochen (übrigens das gleiche was schon angeschlagen war 🙈) jetzt muss ich mich aber so lange spritzen, bis ich ohne Krücken laufe.

warum jetzt so ein extremer Unterschied? Weil ich denke mal, bis ich nach dem Bruch ohne Krücken laufen werde, vergehen sicher noch 2-3 Monate.

könnt ihr euch das erklären?

...zur Frage

Wie Thrombosespritze richtig geben?

Hab einen Bänderriss und muss Anti-Thrombosespritzen nehmen. Bislang hat mein Vater das die letzten 2 Tage für mich gemacht... Gestern hab ich allerdings reingarnichts gespürt und die Tage davor hat es richtig stark gebrannt. Hat die von gestern dann vielleicht garnicht gewirkt? Muss die Injektion brennen oder in welchen SItuationen brennt das? Was sind ansonsten Tipps für die Injektion und wie kann man das Brennen vermeiden?

Vielen Dank im Vorraus! :)

...zur Frage

Mittelfußknochen gebrochen! Muss Thrombosespritzen 20mg nehmen hab ne frage! Wichtig!

Jaa also ich habe meinen Mittelfußknochen gebrochen! ich muss jz jeden Abend eine Thrombosespritzen 20mg nehmen!-.- und die tun in letzter Zeit richtig weh, hatte oder hat jemand diese spritzen auch schon mal nehmen müssen? (ich habe bild mit reingemacht) also ich habe den Einstich eig nie wirklich bemerkt und in letzter Zeit schon ich merke es ganz genau und es tut danach auch immer weh! Jz wollte ich mal fragen ob das normal ist und was passiert wen man die spritze einmal vergisst? **Bitte Antworten ist mega Wichtig! Danke in vorraus:***

...zur Frage

Thrombosespritzen nötig?

Ich habe mit vor 2 Tagen beide Bänder am Fuss gerissen, der Dokter hat mir Thrombosespritzen gegeben. Ich habe Krücken, belaste aber das Bein.. meine Frage ist nun, muss ich die trotzdem nehmen? Ich bin im Ausland und kann mir die nicht selber Spritzen...

...zur Frage

Thrombosespritzen auch in den Bauch bei Gebärmutterentfernung wenn Thrombose vorliegt

Hallo Leute, vor ein paar Tagen ist mir die GM entfernt worden und auch ein Eierstock. Leider habe ich mir im KH eine Venenentzündung geholt. Muß nun die fiesen Strümpfe Tag und Nacht trsagen und 2 mal täglich spritzen.

Ich soll in mein gesundes Bein spritzen,kann jedoch viel besser in den Bauch spritzen. Darf man das?

Bin für jede Antwort dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?