Muß neuer Auspuff eingefahren werden, um das Röhren abzubauen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

NATÜRLICH klingt ein neuer Auspuff etwas blecherner als ein schon länger benutzter. Im Laufe der km setzen sich doch Rückstände ab, die ihn dann etwas ruhiger und weniger blechern werden lassen. Hatte ich auch schon. Ein aufmerksamer Fahrer kennt den sound seines Fahrzeugs auf's µ genau.

Ne kurze Frage dazu: Der blecherne Sound leuchtet mir ein. Aber kann der neue Auspufftopf genau so laut sein wie der alte?

0

nein... wenn er neu ist und nicht vom schrottplatz kann es sein das eine schraube/manschette nicht richtig fest ist, dann röhrt er... fahr zur werkstatt die das verzapft hat und lass es machen, kosten sollten die übernehmen

Oder hast Du so einen Billigschrott gekauft? Wenn ich so sehe was für einen Müll die Kunden heute mitbringen, weil es im Internet billiger ist.

Nein, wenn er röhrt, dann ist er nicht richtig montiert und bläst irgendwo daneben raus.

Das habe ich noch nie gehört.

Ich kanns mir auch nicht vorstellen. Wenn er bläst, ist er undicht und macht Lärm. Wenn er dicht ist, dann kann er meiner Meinung nach nicht röhren. Diese Antwort (hier als die Frage geschrieben) hat eine Freundin vom Kfz-F(l)achmann bekommen!

0

nein muss er nicht im gegenteil

Was möchtest Du wissen?