Muss ne Strafarbeit machen könnt ihr mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hausaufgaben sind deshalb wichtig, um neue Generationen an vor-indoktrinierten feinen Arbeitsbienen zu erzeugen die keine Fragen stellen warum es sinnvoll ist überhaupt in die Schule zu gehen.

Immerhin wurde unser heutiges Schulsystem in seiner jetzigen Form von den Nationalsozialisten geschaffen um die Jugend politisch auf Linie zu bringen und den Kinderchen genau das einzutrichtern was die Politik glaubt was sie denken müssen.

Die Politik sagt dem Lehrer "das müssen die Kinder denken damit wir wenn sie mal erwachsen sind so weiter machen können wie bisher, und die Leute uns weiter jede noch so dumme Lüge abkaufen"


Noch besser: 2008 wurde eine Studie bei der TU Dresden veröffentlicht, die nachweist, dass Hausaufgaben überflüssig sind. Nimm das als Grundlage und beweise so, dass die Aufgabenstellung (zumal sie ja das Ergebnis vorwegnimmt) zumindest wissenschaftlichen Ansprüchen nicht genügt.

Hier der Link zur Pressemitteilung: http://tu-dresden.de/aktuelles/newsarchiv/2008/02/hausaufgaben

Angeschts der Fülle "wissenschaftlicher" Narrheiten sind solche "Autoritäts"beweise ziemlich albern. :-)

0
@atzef

Aber lustig, wenn man Spaß an Diskussionen hat. Zumal man sein Gegenüber auch unter einen gewissen "Zugzwang" setzt, nicht nur einfach seine eigene Meinung zu postulieren, sondern Nachweise zu bringen.

0

Damit wir uns nicht zuhause langweilen :p

Ne Spaß
Damit wir auch eine eigene übung haben und es ausprobieren
Und das machen was wir im Unterricht nicht geschafft haben

Damit ich nicht mehr falsch "ihr gibt" konjugiere...


😂😂😂

0

Hausaufgaben sind wichtig um sich selbst mit den Thmen persönlich zu beschäftigen .

Hausaufgaben dienen einfach dazu um dir selbst weiter zuhelfen damit du nicht in der Schule nickst und sagst ja ich checks sondern damit du die bestätigung hast es wirklich selbst ohne fremde hilfe zu schaffen.

Was möchtest Du wissen?