Muss morgen zum Artzt und hab totale Angst.. :( wie kann ich mir die Angst nehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

es muss nicht sein, dass das unbedingt gleich weggeschnitten wird. Meine Mutter hatte auch mal eine Entzündung am Zeh. Bei ihr hat man das mit Antibiotika behandelt. Und selbst, wenn was weggeschnitten wird: Davon spürst Du nichts. Die Stelle wird ja betäubt. Du brauchst also keine Angst zu haben (auch, wenn ich verstehen kann, dass Du Angst davor hast).

ich hätte es lieber wenn ich ne nakose oder so bekomme

Mag sein, dass die Tatsache, dass Du bei einer Lokalanästhesie alles mitbekommst, die Angst nicht besser macht. Du musst aber auch immer bedenken, dass eine Vollnarkose immer eine sehr große Belastung für den Körper ist und mit vielen Risiken verbunden ist.

Mach ansonsten einfach die Augen zu und frage, ob Du Musik über Kopfhörer hören darfst, wenn Du das möchtest. Dann bekommst Du auch nicht so viel mit.

Meine Mutter meint nur das dass wuchernde Fleisch also die Haut die das ist die nicht dahin gehört weggeschnitten wird. ich denke nicht sowas geht von alleine weg ^^ Das mit der musik ist nicht schlecht, die lenkt mich immer sehr ab besonders die von meiner fav. band :)

danke das ist eine gute antwort :)

0
@AllyKoholic

Wenn das überhaupt "wucherndes Fleisch" ist und nicht einfach nur eine Schwellung. Die können nämlich auch manchmal ziemlich komisch aussehen.

Freut mich übrigens, wenn ich Dir helfen konnte :)

1

Hallo ,,, du must nicht dabei zusehn ,, das würde kein Arzt von dir verlangen

Am besten du sagts dir selber ,,,danach werde ich die schmerzen los sein und ich kann wieder richtig laufen und bald auch wieder zum schwimmen gehen

ich meine suche dir die Vorteile danach ,,und freust dich drauf ,,, das sollte ablenken

Hör wärend der Op Musik und erinnere dich an gute Momente. Sei einfach geistig abwesend..

Eine Lokalanästhesie ist eine Örtliche Betäubung um die Nerven ,in deinem Fall Zeh,Schmerzunempfindlich zu machen.Wahrscheinlich wirst du nicht mal den kleinen Pieks von der Spritze merken,weil die Schmerzen größer sind.Ist der Zeh erstmal betäubt kann der Arzt die notwendige Behandlung durchführen.Bevor der Arzt anfängt prüft er ob der Zeh tatsächlich betäubt ist. Lg

Hallo, es muss garnichts weggeschnitten werden oder sonst wie, was hier alles gesagt worden ist, Es kam so schön und für mich erlösend: mein Hautsarzt sagte nur das es eine Nagelbettentzündung ist und das ich das mit sterilium behandeln soll. ^_^

ein arzt hilft dir, deswegen keine angst haben.

Was möchtest Du wissen?