Muss mit dem kiffen aufhören aber kann/will nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tja, du steckst halt in der Phase, die man als "Ambivalenz" bezeichnet.
Ja ... aber ... / Ich möchte schon ... aber ...

Es könnte dir ein Gespräch helfen nach dem "Vier-Felder-Schema", wo du zusammen mit jemandem, der sich auskennt (z.B. Berater an einer Psychosozialen Beratungsstelle), das mal in Ruhe anschaust, was kurz- und langfristig jeweils für dich welche Vor- und Nachteile bedeutet und wie du es schaffen kannst, zu einer hilfreichen Strategie zu kommen.
Mein Rat: Ruf einfach mal bei einer PSB an und frage nach einem Beratungsgespräch. (Ist kostenlos und die kennen sich ganz gut aus und sind freundlich zu den Leuten.) 

Hallo.

Such dir fachliche Hilfe davon los zu kommen. Alles andere wirkt nicht.

Mit Gruß aus dem Oldenburger Münsterland

Bley 1914

Was möchtest Du wissen?