Muss mir öfters anhören, du musst immer das Letzte Wort haben was bedeutet das genau?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das bedeutet, dass Du Argumente von anderen nicht einfach hinnehmen kannst, sondern musst immer noch Kontra geben oder versuchst jedesmal, Dich zu rechtfertigen.

Das letzte Wort zu haben, bedeutet im allgemeinen, dass man ein Besserwisser ist. Ist nicht gerade ein Kompliment. lg Lilo

Es bedeutet genau das, was gesagt wird: 

In einer Diskussion hast Du immer noch etwas zu sagen, auch wenn alle Fakten auf dem Tisch liegen und die Sache eigentlich erledigt ist. 

Irgendwann muss einfach Schluss sein. Man kann eine Sache auch tot diskutieren. Wie sagt der Volksmund: Man kommt vom Hölzchen aufs Stöckchen. 

Schriftliche Beispiele gibt es hier bei GF und auf YT genug. Je mehr Beiträge es gibt, desto flacher und inhaltsleerer wird die Diskussion. Die Angelegenheit, um die es eigentlich ging, spielt dann nur noch eine Nebenrolle. 

Murphy's Gesetz: Mit zunehmender Zeitdauer nimmt der Informationsgehalt einer Diskussion ab. 

Ich sehe das chillig und werte die Aussage nicht ab. 

Das sagt mein Mann auch immer zu mir, nachdem wir uns abends im Bett eine gute Nacht wünschen und ich noch anfüge: 'Schlaf gut/ träume süß...' Ich antworte dann immer: "Woher soll ich wissen, dass du nichts mehr sagen willst?" LG 

Was möchtest Du wissen?