Muss mich der Taxifahrer kostenlos mit zurücknehmen?

9 Antworten

Ich sitze grad in der Taxizentrale und warte auf Fahraufträge... Die anderen User haben es bereits geschrieben: Wenn Du mit der Bahn fahren würdest, müsstest Du die Fahrt auch bezahlen. Das Taxi ist, genau wie Bus und Bahn, ein öffentliches Verkehrsmittel. Die Tarife, die für die Fahrten gelten, sind gesetzlich festgelegt. Alle Taxis sind mit Sensoren ausgestattet, die registrieren, ob sich ein Fahrgast im Wagen befindet. Abgesehen davon, daß der Fahrgast schwarz fahren würde, wenn die Uhr nicht mitläuft, macht sich der Fahrer (und der Unternehmer) strafbar. Fahrgäste ohne Bezahlung zu transportieren erfüllt den Straftatbestand der Steuerhinterziehung. Schließlich könnte ich als Fahrer ja hinterher zu Dir sagen "gib mir 10 Euro und die Sache is gut" und mir das Geld selber einstecken. Du wirst es nicht erleben, daß die Uhr aus bleibt.

also bei uns (vorarlberg) ist das eigentlich schon so ... sind selbst mal zu viert mit dem taxi wohingefahren und ließen uns dann wieder zu zweit zurück fahren von dort wo wir losgefahren sind und da hat er wieder dann die uhr eingstellt und schlussendlich haben wir gar nichts gezahlt weil sich der kolleg heftig mit dem taxi fahrer gestritten hat und er uns etwa 20m vor unserem ziel rausgeworfen hat xD

Natürlich nicht. Warum sollte er das denn machen? Warum sollte er überhaupt zurückfahren? Seine nächste Tour startet ja vielleicht an einem ganz anderen Ort.

Gibt es eine Mindeststrecke für Taxifahrer, unter der sie die Beförderung ablehnen können?

Ich war heute bei einer ärztlichen Behandlung und danach fix und fertig. Da wollte ich ein Taxi nehmen, obwohl die Strecke sehr kurz war, aber ich konnte einfach nicht mehr. Der Fahrer lehnte ab, weil die Fahrt zu kurz sei. Das war totaler Mist für mich. Kann es denn angehen, dass ein Taxifahrer Strecken nicht annimmt, weil sie zu kurz sind?

...zur Frage

Wie kann man bei der seite 'snowbitch' die bestellung zurück nehmen?

Kann man bei der seite 'snowbitch' die bestellung zurücknehmen wenn ja wie?? das wäre sehr nett wennn mir da jemanden halfen könnte :)

...zur Frage

anzeige wegen kv zurücknehmen?

hallo ich hab gestern morgen eine kv gegen einen kumpel gemacht bei einer streife und wollte die gerne zurück nehmen wie und wo kann ich das tun

...zur Frage

Was tun, wenn FLug-Buchungsseite (Travelstart) auf einmal noch eine Zahlung verlangt?

Habe über Travelstart zwei Flüge gebucht und wollte nach Möglichkeit umbuchen.

Das hat im Prinzip gut geklappt per Telefon. Preis wurde mir genannt, ich habe mich dafür entschieden und direkt am Telefon bezahlt. Einen weiteren Flug, den ich als Alternative hatte, habe ich storniert um wenigstens die Steuern zurückzubekommen. (Einfach die beiden Flüge zu mischen wäre kostenlos gewesen)

Zwei Tage danach kommen auf einmal EMails die wie Spam aussehen, dass ich noch was nachzahlen muss "bis heute 15:00 Uhr. Ohne irgendeine Begründung. Und auch nicht wenig!!

Hätte ich das gewußt, hätte ich niemals umgebucht. Ich bin nicht darauf hingewiesen worden, dass sich der Preis erhöhen könnte. Das war der finale Preis. Auch wenn man jetzt schaut gibt es noch Flüge in der günstigen Kategorie.

Das ist Betrug!

Wie kann ich dagegen vorgehen? Ich muss erstmal zahlen, da ich den Flug ja brauche

EDIT: Ich hatte angerufen: Es werden nur zwei Optionen von denen angeboten: a) bezahlen, b) Umbuchung zurücknehmen und einen TEIL der Umbuchungsgebühren zurückerhalten. Dieser Text wird dann einfach wiederholt, bis man aufgibt. (zurücknehmen kann ich nicht)

...zur Frage

welche Rechte und Pflichten hat der Taxifahrer?

  1. Darf ein Taxifahrer während der Fahrt telefonieren? Wenn er angerufen wird während der Fahrt dürfte er doch den Fahrgast fragen ob er kurz rangehen darf. Vielleicht ist es ja der Chef?! Aber vorher müsste er ja rechts ran...

  2. Wenn ein Taxifahrer ins Ausland fährt. Wo muss er bescheidgeben, was sollte er tun? Oder kann er ohne vorbereitung direkt losfahren.

  3. Wieviele Tage Urlaub steht einem Taxifahrer zu wenn er 6 mal die Woche arbeitet. Und wann darf er den Urlaub nehmen?

  4. Was würde die Berufsgenossenschaft eher wollen? Dass ein Angehöriger des Unternehmers als Taxifahrer beschäftigt ist oder eine dem Chef fremde Person?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?