muss meine mutter bei einem bluttest dabei sein und muss/darf sie (gestzlich gesehen) die werte lesen auch wenn ich es nicht so wollen würde?

5 Antworten

Hallo bbg99

Die ärtzliche Schweigepflicht schützt auch Minderjährige und mit 16 Jahren wird grundsätzlich davon ausgegangen, dass die Reife ausreichend ist, sodass du alleine in sowas einwilligen kannst.

Deine Mutter muss also nicht dabei sind und selbst wenn deine Mutter irgendwie von deinem Test erfährt, hat sie keine legale Möglichkeit gegen deinen Willen an die Ergebnisse ranzukommen sofern du das nicht willst.

LG

Darkmalvet

@bbg99

Bei klass. Blutwerten wird kein Drogentest gemacht. 

Einem Drogentest musst du schriftl. zustimmen und dafür wird ein gesondetes Röhrchen angefordert. Das ist kein Standart- Test. 

1

Liegt am Arzt, wie er deine Einsichtsfähigkeit einstuft.

Ne ärztliche Schweigepflicht 🍁

Was möchtest Du wissen?