Muss meine Katze das Antibiotika bis zum Schluss nehmen?

6 Antworten

Hallo an alle Katzenbesitzer, Katzen die Medikamente nehmen müssen, können mit Easypils , das ist eine Knetmasse in der man Tabletten als Kügelchen formen kann und der Katze wunderbar geben kann. Gibt es Online zu bestellen bei Medpets. 30 Stück kosten allerdings ca. 60 Euro. Aber unsere Katze hat erhöhte Schilddrüsenwerte und muss ein Leben lang Schilddrüsenmedikamente einnehmen. Ich bin so froh, denn mit Easypills klappt es super.

Wie wäre es wenn du einfach kurz den Tierarzt anrufst? Wäre doch blöd, wenn wir Dir hier sagen, Du kannst das Antibiotikum absetzen und das ist dann falsch und Deiner Katze passiert was.

wenn der tiearzt dir eine bestimmte menge an antibiotika mitgibt, solltest du sie auch bis zum ende verabreichen.bei meiner katze hat früher ein bischen leberwurst auf der tablette wunder bewirkt. sie war nachher ganz verrückt nach ihren pillen

Katze hat erbrochen was tun?

Hallo, meine Katze hat gestern Nacht um gegen neun seine dunkelbraune Masse erbrochen. Ich vermute mal dass es ihr unverdautes nassfutter war den Trockenfutter ist sie nicht. Nur als Snack ab und zu. Und vor diesem Geschehen hatte sie ein paar Tage vorher eine weiße Flüssigkeit erbrochen.es ist eine Katze und ist knapp 6 Monate alt. Was soll ich tun? Was könnte sie haben?

...zur Frage

Ab welchem Monat bekommt eine Katze Periode?

...zur Frage

Babykatze niest seit Wochen?

Ich habe seit drei Wochen eine 4 Monate Alte Katze, sie ist Ansicht topfit , spielt, fristet etc. aber sie hat begonnen zu niesen wenige Tage nachdem sie bei uns war. Nun war ich vor einer Woche mit ihm beim Tierarzt aber der hat nichts weiter feststellen können ( kein Ausfluss kein Fieber )und hat ihm nur eine Aufbauspritze fürs Immunsystem verabreicht und mir noch mal was für zu Hause mitgegeben um die Abwehr zu stärken, Allerdings wurde es in keinster Weise besser . Hatte jemand von euch schon mal so etwas mit seiner Katze , was könnte das sein ?

Ps : Geimpft ist er

...zur Frage

Katze .. kann ihre hinter Beine nicht mehr Bewegen .. Hilfe..

Hallo .. Wir haben ein 1 Järiger alter schöner Kater, dass einzige problem ist das er seit ca. 2 Monat seine Hinterbeine nicht mehr bewegen kann (wegen eines bisses eines grossen Katers). Natürlich gingen wir sofort zum Tier Artzt der uns berichtete das der kleine eine Infetion hatte und des wegen seine Hinterbeine gehlämt seien.... Also nahmen wir ihn nach hause und verabreiten ihm Schmertzmittel das wir vom Artzt bekommen haben. Die Katze ist denoch in der lage sich vort zu bewegen in dem Er seinen Hinter teil mit den Voderbeinen am Boden nach schleift.

Mitler weile sollte und ist die Infektion auch lengst wider weg... Jedoch besitzt die Katze in seinen Hinterbeinen keine Muskeln (Kraft) mehr und bewegt sich imer noch mit seinen Vorderbeinen vohrt und ligt die meiste Zeit in seiner Kiste.

Wir machen Täglich mehrere Lauftränig mit Ihm auch mit kleinen Vortschriten .... Doch das geht jetzd schon seit 4 wochen so... und meine Mutter hat wegen Arbeits Stress usw.. langsam keine Geduld mehr mit der Katze. (das Problem ist das sie keine Kontrollirte Blasse mehr besitzt) und möchte die Katze jetzd evt. einschläffern... O.0 ...

Meine Frage ist ... ob ihr evt. einfälle habt für weitere Möglich keiten (dise am besten so gut wie nichts Kossten) oder vileicht ein gutes Tier Forum kennt wo mann mir (uns) weiter Helfen könnte...

ps: wir haben noch 3. andere katzen (alle weiblich).....

mfg neivi

...zur Frage

Hautausschlag? Virus? Infektion? Hilft mir bitte

Hallo, ich habe ein problem. Meine Frau hat einen Ausschlag bekommen, den ich nach 2 Tagen auch bekommen habe danach direkt auch unsere 2 Kinder. Wir sind sofort zum Hautarzt, der uns gesagt hatte es seien Flohbisse und gab uns Salbe zum einschmieren. Wir habe zwar eine Katze doch sie ist gesund. Wir haben sie nochmals zum Tierarzt gebracht um Sie nach Flöhen kontrolieren zu lassen.Alles perfekt, kern gesund und keine Flöhe. Nach 2 Tagen nach der Cremeauftragung wurde es schlimmer und juckt extrem. Also nochmal zum Hautarzt. Diesmal hieß es auf einmal. Hmmm joaaaaa das sieht aus wie Ringwurmpilze....Neue Creme neues Glück. Jetzt sind es ca 8 Tage schon. Wir alle sind total verpunktet und nicht nur das es ansteckend ist, wir haben unsere anderen Familienangehörigen wie schwester mutter tante onkel etc auch angesteckt,. Entweder ist unser Hautarzt zu doof oder er hat keine ahnung dachten wir und gingen zum anderen. Doch auch er hat keine Ahnung davon und schickt uns jetzt ins Düsseldorfer Klinikum Hautstation. Hatte jemand schonmal so etwas gehabt was sich so schnell ansteckt ? kennt jemand diese erkrankung und woher kommt sowas ? würde mich sehr freuen. Denn morgen gehts ab nach Düsseldorf.

...zur Frage

schlechte blutwerte in der ssw

Ich schon wieder.. ich bin so panisch und hoff einfach dass jemand dieses Problem kennt. Am Montag wurde mir Blut gezogen mit Verdacht auf das HELLP Syndrom, heute kam ein Anruf von der frauenärztin, dass mein eisenwert, trotz der Einnahme von zwei tabletten täglich weiter gefallen ist und auch meine restlichen blutwerte extrem schlecht sind. Ich muss mich morgen im kh zur intensivschwangeren Beratung einfinden..ehr bekam ich nicht gesagt und ich war zu perplex um zu fragen. Nun lieg ich zuhause und mach mir Sorgen um den Zwerg.. ich hab keinerlei Anhaltspunkte was los sein könnte. Meine erste sorge wäre jetzt ob ich mich trotz aller Vorsicht doch bei unserer Katze mit toxoplasmose angesteckt habe, bin mir jetzt aber nicht sicher ob man die Infektion an meinen blutwerten fest machen kann, ohne den direkten toxoplasmose Test.. kennt sich da jemand aus? Entschuldigt wenn hier alles so konfus klingt aber ich bin sehr aufgewühlt.. LG leonie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?