Muss mein Vater mit wenn ich mir ein Piercing stechen lasse?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei einem seriösen Piercer braucht man das Einverständnis und die Ausweiskopien beider Elternteile und unter 16 muss mindestens ein Elternteil anwesend sein.

Erste vernünftige Antwort, Glückwunsch!

0

Meistens reicht es auch wenn du eine schriftliche Erlaubnis mitbringst :) ob Mutter oder Vater macht keinen Unterschied... lg

Ein seriöser Piercer verlangt das Einverständnis beider Erziehungsberechtigten (wenn beide ein Erziehungsrecht haben) und ein Elternteil muss auch dabei sein.

Piercings und Tattoos sind erst ab 16 Jahren mit Zustimmung der Eltern legal. Juristisch gesehen kommt es Körperverletzung gleich, aber wenn man zustimmt, darf man den Stecher nicht verklagen.

Nein tattoos ab 16 und Piercings ab 14 mit Einverständnis :)

0

Natürlich, wieso sollte deine Mutter denn nicht ausreichen? Was für ein Schwachsinn. Bei power-piercing bei uns in Salzburg brauchst du nicht mal die Eltern, ich hab mein Piercing dort mit 15 gemacht. Aber bei jedem seriösen brauchst du eine Einverständniserklärung bzw. einen Elternteil.

Natürlich kann auch deine Mutter mit, Hauptsache Erziehungsberechtigte/r

Was möchtest Du wissen?