Muss mein Mann meine Schulden vor unsere Ehe bezahlen?

6 Antworten

Du liegst völlig richtig: auch während deiner Ehe ist nur derjenige schuldrechtlich verantwortlich, der einen entsprechenden Vertrag unterschrieben hat.

Solange du vor oder während deiner Heirat Schulden aus einem eigenen Vertrag gemacht hast, haben die Gläubiger auch nur an dich Ansprüche zu stellen.

Kurzer Hinweis auf diese Vertragsgestaltung mit dir als Alleinschuldner an die Gläubiger dürfte genügen.

HTH

G imager761

Die werden über den Rchtsweg die Lohnabrechnungsoffenlegung deines Mannes zur brechnung des Taschengeldanspruches erwirken. Da Du wenn Du kein eigenes Einkommen hast, einen Taschengeldanspruch gegenüber deinem Mann hast. Diesen können sie dann bei Dir, bzw dem Arbeitgeber deines Mannes Pfänden.

Muss man in einer Ehe für die Schulden vom Ehepartner aufkommen?

Der Mann einer Freundin lebt laut ihr auf viel zu großem Fuß und verprasst zu viel Geld. Deshalb sorgt sie sich darum, dass sie am Ende für die aufgelaufenen Schulden geradestehen muss. Ist es wirklich grundsätzlich so, dass Ehepartner in einer Ehe für die Schulden des anderen aufkommen müssen?

...zur Frage

darf das Amt von meinem Mitbewohner auch die Lohnabrechnung verlangen

Bekomme Unterstützung vom Amt, jetzt verlangt das Amt eine Lohnabrechnung von meinem Mitbewohner, der aber nichts mit dem Amt zutun hat, warum weiss ich nicht. Wir teilen uns die Miete mehr nicht.

...zur Frage

Erbe ich die vorehelichen Schulden meines verstorbenen Mannes?

Vor knapp 3 Jahren haben wir geheiratet. Mein Mann war vor der Ehearbeitslos, bezog Arbeitslosengeld. Hartz IV hat er wegen unserer seinerzeit eheähnlichen Gemeinschaft nicht erhalten. Nun ist er verstorben. Er hatte vor der Ehe einige Schulden. Muß ich nun für diese aufkommen? Sind hier Fristen zu wahren? In unserer Ehe hat er keine neuen Schulden gemacht.

...zur Frage

Muss man nach der Hochzeit für die Schulden des Partners mit aufkommen?

Meine Freundin und ich wollen heiraten 👰🏽. Nur hat sie ca.5000€ Schulden.
Habe ich die Schulden auch nach der Hochzeit ? Oder nur die, die innerhalb der ehe gemacht werden ?

...zur Frage

Ehepartner verstorben, muss ich seine Schulden weiterzahlen?

Hallo Zusammen,

hab mal ne vielleicht komische Frage. Ich bin/war verheiratet und vor kurzem ist meine Ehemann leider verstorben und wir haben beide auf unsere Namen ein paar Schulden gemacht (in der Ehe). Das bedeutet mein verstorbener Mann hat Sachen auf Raten gekauft und ich ebenso auf meinen Namen. Muss ich seine Schulden weiterzahlen, oder hab ich ne Möglichkeit. dies nicht mehr zu tun, da ja jetzt immerhin ein ganzes Einkommen weggefallen ist (sein einkommen)

Bin dankbar für jede Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?