Muß mein Mann die Beerdigung zahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bin zwar kein Experte aber mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass sowohl das Guthaben (Eigentumswohnung) als auch Schulden gleichermaßen vererbt werden. Also auch die bestattungskosten sollten sich 40/60 aufteilen. War die Eigentumswohnung zu 100% im Besitz von der Stiefmutter? Oder gehörte die Wohnung beiden zu bestimmten Anteilen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anke2809
27.09.2012, 13:31

Hallo, War so im Testament, der Stiefsohn 60% und mein Mann 40%. Geht mir auch so. Wenn dann zu diesen Teilen. Danke und LG

0

Was für ein häßliches Thema. Zwischen deinem Mann und der Stiefmutter besteht offenbar keine Adoption; also ist er nicht erbberechtigt direkt. Er kann nur von seinem Vater erben. Naturlich auch das, was dein Schwiegervater von der Stuefmutter geerbt hat.daher müßte er sich an den Bestattubgskosten für die Stiefmutter nicht beteiligen, also vom Gesetz (BGB) her. Moralisch ist natürlich Auslegungssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?