Muss mein Freund seinen penis vor dem orgasmus raus ziehen?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Wenn Du die Pille regelmäßig nimmst und auch sonst keine Zwischenfälle (extremer Durchfall, Erbrechen kurz nach der Einnahme...) aufgetreten sind, ist die Pille eines der sichersten Verhütungsmittel - gleich nach der Enthaltsamkeit. Daher ist ein zusätzliches "Aufpassen" (vorher 'rausziehen - auch als "Coitus Interuptus" bekannt) nicht notwendig und kann ein übler Lustkiller werden.

Da der sogenannte "Money Shot" - also der sichtbare Erguss - zu den unverzichtbaren Bestandteilen der meisten Pornofilme gehört, hat sich vielleicht von dieser Seite her in seinem Kopf festgesetzt, dass dies so "gehört"... . Leider lernen die Jungs ja noch mehr Unsinn über Sex auf diese Weise - hier solltest Du nicht zögern und ihn auch wissen lassen, wie es Dir gefällt...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Pille alleine hast du einen Verhütungsschutz von 99,9% (regelmäßige Einnahme natürlich vorausgesetzt). Die Pille ist ja dafür da, dass er auch in dir kommen kann und ihr es beide genießen könnt....

Den Penis vorher rauszuziehen ist KEINE Verhütungsmethode weder mit noch ohne Pille, denn bereits VOR dem eigentlichen Samenerguss geht der sog. Lusttropfen ab.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pille richtig nimmst, dann macht das Vorher-Rausziehen gar keinen Sinn. Es ist generell keine effiziente Verhütungsmethode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo equistrian25

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmst die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, du die Pille vor der Pause 14 Tage regelmäßig genommen hast, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst, dann bist du zu 99,9% geschützt. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon häufig erwähnt, die Pille ist sehr sicher und wenn man sie richtig anwendet kann so gut wie nichts passieren. Sie schützt euch aber nicht vor Geschlechtskrankheiten oder HIV. Ich mein ja nur. Und HIV wird nicht nur durch Sex übertragen, sondern auf vielen Wegen und man kann das auch schon in jungen Jahren bekommen und es erst später merken. Kann auch angeboren sein und Scheidenpilz etc ist auch nicht wirklich lustig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pille nimmst bist du geschützt. Da braucht er gar nichts rausziehen. Wofür nimmst du denn dann die Pille

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nimmst die Pille, da ist eine Schwangerschaft relativ ausgeschlossen - ob er ihn nun rauszieht oder nicht.

Und nein, auch ohne Pille ist 'vorher rausziehen' keine Verhütung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pille ordnungsgemäß einnimmst könnt ihr bedenkenlos Sex haben! Ohne Grenzen!:D Alsi jeden Tag ca die selbe Zeit ein einnehmen und bei Durchfall oder erbrechen aufpassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe sie aber sein Vehalten mit Erfahrung geprägt ist schon irgendwie dumm.... Rausziehen vor Orgasmus steigert nicht die Wahrscheinlichkeit trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden. Eher andersrum, da vor dem Orgasmus Sperma austreten kann wird die Wahrscheinlichkeit nicht schwanger zu werden durch die Pille gesteigert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Verhütungsmittel ist zu 100% sicher. Aber bei der Pille braucht man das Restrisiko bei richtiger Nutzung nicht beachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man der Pille vertraut, muss dein Freund seinen "Freund" =) nicht rausziehen, aber tatsächlich mindert es das Risiko schon (wenn man die Pille nicht nimmt), da in Lusttöpfchen natürlich bei weitem nicht so viele Samenzellen rumschwirren wie im Sperma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille ist zu fast 100% sicher.

Wenn ein Typ sein Mädchen wirklich liebt, dann nimmt er auch ein Kondom wenn das Mädchen es will. 

Dein "Freund" scheint in Bezug auf Sex wirklich sehr dumm zu sein.

Wir wurden mit 12 / 13 völlig aufgeklärt und das keine 100 Jahre her. Was in 10 Jahren so alles passiert, sehr schrecklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bereits vor den Orgasmus riskierst du durch den Lusttropfen schwanger zu werden. 

Ungeübte Sexualpartner versagen oft beim sog. Koitus interruptus , diese Methode ist extrem riskant. 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Coitus\_interruptus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von equistrian25
29.06.2016, 18:17

Dann muss ich aber keine Bedenken haben oder wenn er in mir kommt?

1

Die Pille ist sehr sicher, aber der Coitus Interruptus ist ohne Pille gar nicht sicher. Aber solange du die Pille nimmst kann er auch in dir kommen :) viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht, weil du ja schon die Pille nimmst, aber ich würde echt lieber ein Kondom nehmen, allein schon wegen Krankheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich find das garnicht so dumm ganz ehrlich weil bei der pille gibt es sogar bei richtiger einname ein restrisiko auch wenn es sehr klein ist kann dies durch das vorher rausziehen noch mal um 10000000 mal verkleinert werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?