Muss mein freund noch weiterhin unterhalt an die Kinder zahlen, wenn wir heiraten?

14 Antworten

Eure Heirat hätte grundsätzlich erstmal überhaupt keinen Einfluss auf die Unterhaltszahlungen des Mannes für seine Kinder, solange diese noch minderjährig sind.

Dieser Unterhalt hat Vorrang vor allen anderen Verpflichtungen des Mannes. Denn minderjährige Kinder sind weder in der Lage noch verpflichtet, ihren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten - nur, weil ihr Vater heiratet, könnten sie ja nicht plötzlich von "Luft und Liebe" leben...

Der Mann heiratet ja eine volljährige Person, die in erster Linie selbst für ihren Lebensunterhalt verantwortlich ist.

Zwar sind sich Eheleute ggf. zum gegenseitigen Unterhalt ("Familienunterhalt") verpflichtet, falls einer von ihnen nur ein geringes Einkommen erzielt, aber minderjährige Kinder (egal aus welcher Beziehung des Mannes) haben immer Vorrang.

Sollte von seinem Einkommen nach Zahlung der Kindesunterhalte nicht mehr genug da sein für seine Ehefrau, müsste diese (wenn sie selbst nicht genug verdient...) dann ggf. staatliche Unterstützung für sich beanspruchen.

Wenn der Mann mit seiner Ehefrau dann auch Kinder bekommt, für die er dann ja ebenfalls unterhaltspflichtig ist, sind alle seine Kinder "gleichgestellt". 

Die gesetzlichen Grundlagen sind zu finden im BGB ab § 1601 ff...( http://dejure.org/gesetze/BGB/1601.html)

Solange sie die Mutter und nicht eines der Kinder heiraten hat das gar keine Auswirkungen auf den Unterhalt der Kinder.

und für die Mutter? Kann sie auch für sich Unterhalt verlangen?

Hier sieht es anders aus, der Ehegatte ist vorrangig zum Unterhalt verpflichtet.

Richtige Antworten hast du schon bekommen. Zu ergänzen wäre noch, wenn ihr heiratet und dein Mann zu wenig verdient, kann auch dein Einkommen in die Unterhaltsberechnung einfliessen oder man kann dich verdonnern arbeiten zu gehen, sofern du beabsichtigst  nicht arbeiten zu gehen.

Die Kinder gehen immer vor. Auch moralisch ist dein Gedankengang ziemlich verwerflich.

Meine Freundin und ich wollen heiraten!

Hallo, Also ich möchte meine Freundin und ich wollen heiraten...sie hat schon ein Sohn ( nicht von mir )...für das Kind bezahlt der Erzeuger Unterhalt! Wenn ich meine Freundin geheiratet habe, und der kleine mein Nachnamen annimmt ( meine Freundin hat das alleinige Sorgerecht), muss der Erzeuger weiterhin Unterhalt zahlen oder entbinde ich ihn davon wenn der kleine meinen Nachnamen annimmt???

Danke

...zur Frage

Wie sieht der Unterhalt bei 2 außer Haushalt lebende Kinder und 1 im Haushalt lebende Kind aus?

Hallo Ihr lieben, ich habe folgende Situation... Mein Freund hat zwei Kinder mit zwei Frauen und mit beiden war er nicht Verheiratet, nun das dritte Kind von uns, was dann im Haushalt Leben wird. Wie sieht da dann der Sachverhalt zwecks unterhalt aus? Er ist auch in Insolvenz und zahlt seit Geburt der Kinder Freiwillig etwas so wie es mit den KM abgemacht war, neulich bekam er Post da stand drin alles bleibt beim alten, er zahle das weiter und die weiterhin ihr Vorschuss, nun sollte er Alles offen legen bei Unterhaltsvorschuss stelle vom JA... Was kann uns da jetzt blühen? und wie wird es berechnet wenn unser KInd geboren wird? Und wie sieht es aus wenn wir Heiraten? Das haben wir ja vor, hat das einfluss auf die gesamtsituation? Doch das negative is doch, wenn wir Heiraten , dass ich auch für seine schulden rangezogen werde, oder?

Würde mich freuen, wenn jemand mir weiter helfen kann....

...zur Frage

Unterhalt für Tochter wenn sie schwanger ist?

Hallo,

Also ich bin 17 und werde demnächst 18. Mein Freund und ich werden Eltern (er 19), und wir wollen bald Heiraten. Mein Vater will wenn ich 18 bin kein Unterhalt mehr zahlen. Und jetzt meine Frage : muss er zahlen wenn ich schwanger bin und dann verheiratet bin ?

...zur Frage

Muss mein Freund an seine Ex Frau nach Scheidung Unterhalt zahlen?

Mein Freund hat zwei Kinder und ist geschieden. Das eine Kind lebt bei ihm und ist 14 Jahre alt. Der andere lebt bei der Mutter und ist 11 Jahre alt. Er zahlt an das eine Kind Unterhalt. Muss er auch an die geschiedene Ex Frau Unterhalt zahlen.

...zur Frage

wenn ich meinen neuen Lebenspartner heirate muss er dann den Unterhalt übernehmen von meiner tochter?

Hallo ich habe mal eine Frage,

und zwar habe ich eine Tochter von meinem ex Freund.nun möchte ich gerne meinen neuen Freund (nicht der Vater meiner tochter) heiraten. nun ist die Frage wenn ich ihn heirate muss er ab dem Tage an dann das Unterhalt meiner tochter Zahlen? oder weiter hin der leibliche Vater meiner Tochter?

...zur Frage

Verändert sich der kindesunterhalt bei neuer Heirat?

Hallo. Mein Freund war verheiratet und hat zwei Kinder aus dieser ehe. Für seine exfrau muss er keinen Unterhalt zahlen, für seine beiden Kinder kommt er aber voll auf jeden Monat. Wenn wir nun heiraten, muss er dann weniger Unterhalt zahlen für die Kinder, oder noch mehr, weil er nicht mehr auf Steuerklasse eins sein würde. Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?