Muss mein Freund die Scheidung seiner Eltern bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was die Mutter WILL, ist uninteressant. Die Scheidung ist ein Vorgang zwischen ihr und ihrem Mann. Der Sohn (volljährig) ist da komplett außen vor.

Wenn er seine Mutter freiwillig finanziell unterstützen möchte, kann er das tun: einen Anspruch darauf hat sie aber nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist das Problem der Eltern - der Sohn hat damit mal gar nichts am Hut. Auch rechtlich nicht durchsetzbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das muss man nicht bezahlen das ist ja schließlich das Problem seiner Eltern. Er muss da komplett raus gehalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein natürlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Die Schulden de Eltern sind erst  im Erbfall ein Problem. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Denn er muss nicht für das versagen anderer bezahlen. Außerdem ist es ja nicht seine schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer er will sie unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?