Muss mein Chef Tarif bezahlen?

2 Antworten

Es ist etwas schwierig wenn er nur der Handwerkskammer angeschlossen ist. Tarifvertragsparteien sind die Handwerksinnung und die Gewerkschaften. Wenn Du gerne Deinen Tariflohn erstreiten möchtest solltest Du Dich mal an die regionale IG Bau wenden und da eventuell Mitglied werden. - Kostet nicht viel aber lohnt sich! (Sagt eine die mittlerweile auf der Arbeitgeberseite steht, kein Innungsmitglied ist aber um Tarif zu zahlen immer mal wieder die Gewerkschaft um aktuelle Zahlen bittet.) Mir hat die Gewerkschaft damals in der einen Zimmerei schon sehr schnell eine ordentliche Nachzahlung erwirkt. Ist aber vielleicht auch schwierig diesen Weg zu gehen wenn Du noch länger in dem Betrieb arbeiten möchtest...

Jeder Handwerksbetrieb ist Pflichtmitglied in der regionalen Handwerkskammer. Die hat - ebenso wie die Innungen - absolut nichts mit Löhnen zu tun! Die Tarifverhandlungen werden von den Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden geführt. Es wäre also interessant, ob dein Chef im Arbeitgeberverband ist !? Bei kleinen Betrieben ist das selten der Fall....

Er kann dir daher - lerider - zahlen, was er will bzw. was im Vertrag vereinbart ist.

Darf ein Chef seine eigenen Lehrlinge bei der Gesellenprüfung der Handwerkskammer prüfen?

Die Frage sollte jetzt eigentlich noch ein wenig erläutert werden; Darf ein Chef im Prüfungsaussschuss der Handwerkskammer sitzen bzw. ihm die Werkstücke abnehmen/benoten ?

...zur Frage

Wenn der Chef eines Betriebs ins Gefängnis muss, werden die Arbeiter dann rausgeschmissen oder bestimmen sie, dann einfach einen neuen Chef, ...?

Ich habe mal im Fehrnsehen eine Serie gesehen, wo der Chef verhaftet worden ist. Ich würde aber gerne wissen was mit den Betrieb passiert?

Wenn der Chef eines Betriebs ins Gefängnis muss, werden die Arbeiter dann rausgeschmissen oder bestimmen sie dann einfach einen neuen Chef, bekommt der denn mehr Geld? Oder können die Arbeiter keinen neuen Chef bestimmen?

...zur Frage

Was tun wenn der Arbeitgeber sich nicht an den Tarifvertrag hält?

Hallo, ich wollte mal wissen , was ich machen kann , wenn der Arbeitgeber nicht nach dem Tarif bezahlt ? Soweit ich weiß, werden einige Leute , mich eingeschlossen, in unserer Firma unter dem Tarif bezahlt und bei jungen Leuten wie mir wird das schamlos ausgenutzt. Unsere Firma ist jedoch im Verband und benutzt auch teilweise tarifliche Bedingungen. Beim Gehalt zahlt er bei mir zum Beispiel über 400 € unterm Tarif und bei vielen anderen nur so 100-200 € weniger (finde das extrem unfair mir gegenüber, aber der Chef möchte nicht dass wir über das Gehalt reden und ich würde sicher ärger bekommen, wenn ich das bei ihm anspreche ). Ich bin auch in der Gewerkschaft , also müsste er mir ja den Tariflohn bezahlen. Habe aber nirgends erzählt , dass ich in der Gewerkschaft bin , weil ich Angst habe , die stelle zu verlieren ( wenig Geld ist ja leider besser als gar keins ...). Kann man die Firma irgendwo anonym melden oder was könnte man denn machen ? Werde schlechter bezahlt als eine ungelernte Arbeitskraft und bin sehr unzufrieden damit (zumal ich auch so wie es der Firma passt eingesetzt werde und mir das weder gefällt noch bringt mir das etwas für meine berufliche Laufbahn und das bewerben wird dann sicher auch schwerer, weil mir für die stellen dann die Berufserfahrung fehlt. Mein Chef kommt mir aber so gar nicht entgegen.. aber das ist ja eine andere Baustelle , ich hoffe dennoch auf irgendwelche Tipps!

LG wishy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?