Muss mein Arzt mich morgen drannehmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du zu einen Allgemeinmediziner gehst, und dich dort Anmeldest kommst du dann dran wenn du an der Reihe bist. Für Fachärzte musst du einen Termin ausmachen und der Arzt ist nicht verpflichtet dir einen Termin zu geben.

Lg

45

Nein nur bei denen die offene Sprechstunden haben. Bei uns arbeiten die nur mit Terminen. Bei akuten Fällen, kann man auf die Warteliste gesetzt werden und rufen wenn Zeit ist dann zurück.

0
45
@Carlystern

War beim Arzt und das war auch gut so. Habe jetzt Antibiotikum und eine AU bekommen

0

Bei akuten Beschwerden werden sie Dich dazwischen nehmen. Musst aber bestimmt mit Wartezeit rechnen... Ich würde morgens anrufen, vielleicht nennen sie Dir auch einen Termin, so dass die Wartezeit nicht so lang wird.

45

Die haben eine Warteliste, für akute Fälle und arbeiten diese nach der Reihe ab. Was soll ich tun, wenn die mich abweisenj, obwohl mein HA sagte, wenn was ist soll ich kommen?

0

du beantwortest dir die frage ja schon selbst :) ja,er muß dich dran nehmen,du mußt notfalls wartezeit in kauf nehmen. frag einfach um welche uhrzeit du am besten hin kannst,damit du nicht unnöig lange warten mußt. gute besserung!

45

Naja die lassen die Patienten auch nicht vorher kommen. Wenn Patienten einfach so in die Praxis kommen werden sie weggeschickt und nach Rang der Warteliste wieder angerufen. In unserer Praxis gibt es prinzipiell nicht ich komm und komm drann.

0

Was möchtest Du wissen?