Muss mein 2. Mann Unterhalt für meine Tochter aus einer vergangenen Beziehung zahlen?

13 Antworten

Eine direkte Unterhaltspflicht ihres Mannes besteht nicht. Allerdings ist ihr Mann ihnen gegenüber unterhaltspflichtig so das eine indirekte Unterhaltspflicht möglich ist. Die Unterhaltspflicht ihres Mannes erhöht sich ihnen gegenüber aber nicht dadurch, das Sie unterhaltspflichtig sind. Wenn sie nicht arbeiten, haben sie anspruch auf Taschengeld von Ihren Mann, was sie zum Teil zum Unterhalt einsetzen können.

Außerdem gibt es eine gesteigerte Erwerbsobligenheit, so das sie regelmäßig eine Beschäftigung aufnehmen müssen um Unterhalt leisten zu können.


Dein Mann ist auf jeden Fall auskunftspflichtig.

Da ihr verheiratet seid ist wird er, wenn er vielverdient dich unterstützen müssen. Sprich für den Unterhalt aufkommen müssen.

Ist bei Verwandtenunterstützung auch so, wenn deine Eltern kein Geld hätten zum Beispiel.

Kann sogar passieren, wenn Eltern dem Nachwuchs den Geldhahn zudrehen wenn er nicht im Traum daran denkt zu arbeiten. Das Amt verteilt das Geld grosszügig und holt es sich bei den Eltern bis zum Existenzminimum wieder. Echt wahr!

Ja, selbstverständlich kann er Unterhaltsvorschuss beantragen. Den gibt es jetzt 18 Jahre lang.

Dir steht Unterhalt von Deinem jetzigen Mann zu. Von diesem musst du dann den Unterhalt für Dein Kind bezahlen.

Und dann gibt es ja immernoch den Selbstbehalt.

0
@Groeschy

Mein ex hat Unterhaltsvorschuss beantragt (den er übrigens bereits 7 Jahre erhalten hat). Jetzt will das Amt die Einkommensverhältnisse meines Mannes prüfen.....

Diesen Satz hat die FS erst nachträglich zugefügt.Zuerst stand da nur die Frage,die wir alle dann beantwortet haben.

Das die ganzen Antworten jetzt nicht mehr passend sind,da können wir nichts für

0
@Groeschy

Ja, der liegt bei 880€ für nicht Arbeitende und wird noch um die Haushaltsersparnis gekürzt.

3/7 des Gehalts Deines Mannes sind Dein Unterhalt. Dann kannst Du jetzt selbst rechnen.

Warum arbeitest Du nicht? Wenn Dir da eine Schuld nachgewiesen werden kann, dann musst Du trotz nicht vorhandenem Gehalt zahlen.

0

Was möchtest Du wissen?