Muss man,wenn man in eine Bank geht Geld holen,den Motorradhelm abziehen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Um Missverständnissen vorzubeugen wäre es angebracht..:-)..Sonst bekommst du automatisch mehr Geld als du eigentlich wolltest.Das sollte gut überlegt sein bei den Überziehungszinsen heute!

Vom Grundsatz her ja den es verstößt gegen das Vermumungsverbot und auch von der Freundlichkeit gegenüber den Mitarbeitern der Bank und anderen Kunden finde ich es schon als normal den Helm abzunehmen.

also mir würde nie in den Sinn kommen mit Helm nur die Bank zu betreten..... es ist ja eindeutig was dann alle denken können. Ich nehme sogar den Helm beim Tanken ab...

Ja. Und der MR-Fahrer mit gutem Benehmen nimmt den Helm auch beim Bezahlen in der Tankstelle ab.

Ja, das ist so. Auf der Eingangstür von Geldinstituten gibt es sogar einen Aufkleber, der darauf hinweist.

lol, falls du mit helm auf kein geld bekommst, nimmst du ihn halt ab.

ich finde es einfach bescheuert in so einem fall den helm aufzulassen, das gilt auch für tankstellen.

annokrat

Ja, in meiner Bank ist dafür sogar ein Aufkleber an den Türen.

Nein, kannst du ruhig anlassen. Du wirst nen Haufen neue Freunde finden.

Wenn man die Bank auch wieder verlassen will - schon! Aber mittlerweile holt man auch das Geld am Bankautomaten!

Aus Höflichkeit schon. Aber sonst, es gibt kein Gesetz dafür;D

Was möchtest Du wissen?