Muss mann nach der Berufsschule noch in die Kommune?

2 Antworten

Nur, wenn die Berufsschule an einem Tag nur vormittags ist, in der Gemeinde aber ein langer Nachmittag. Das wird Dir aber rechtzeitig mitgeteilt.

Sonst braucht man an Berufsschultagen nicht in den Ausbildungsbetrieb.

Viele haben ja auch Blockunterricht, und gehen dann wochenlang nur zur Schule.

1

Danke für deine Antwort.

0

Wenn man an 2 Tagen in der Woche Schule hat, muss man an einem Tag in den Betrieb..

Von Angestellten in Beamtenverhältnis - Nach Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten ein duales Studium zum Stadtinspektoranwärter?

Hallo, momentan mache ich eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten in einer kleinen Kommune. Da ich aber gerne in ein Beamtenverhältnis wechseln würde, bin ich am überlegen, ob ich mich nach der Ausbildung für ein duales Studium am Kreis bewerbe (Stadtinspektoranwärter)? Außerdem denke ich persönlich, dass die Chancen, viel Gled zu verdienen, viel höher sind. Denn ich steige direkt mit Besoldungsstufe A9 an, während ich nach meiner Ausbildung mit einer max. EG 7 anfangen würde. Da ich das Abitur habe und sowieso nach der Ausbildung studieren wollte, sehe ich das als eine sehr gute Möglichkeit an. Und meine abgeschlossene Ausbildung bringt mir auch noch viele Vorteile! bitte sagt mir, was ihr davon haltet!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?