Muss mann die Kündigung der Wohnung dem Jobcenter sofort mitteilen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

besser ist sofort informieren

Sie sollte sich etwa 4 Wochen vor dem Umzug (also, nachdem sie das letzte ihr zustehende ALG 2 bekommen hat, das wäre Anfang Mai) aus dem Bezug abmelden. Dann hat das JobCenter noch genug Zeit, um die nächste Zahlung zu stornieren.

Vorher würde ich nichts melden, da sie ja noch in der Wohnung wohnt und mancher übereifrige Mitarbeiter evtl. die Zahlungen gleich einstellen könnte. Schlafende Hunde soll man nicht wecken.

Okay das ist mal eine gute Antwort

0

Ja denn jede Veränderung ist dem Jobcenter Anzuzeigen.

Meine Frage war allerdings was sie für ärger bekommt sie bekommt doch auch in der zeit nach der Kündigung bis sie auszieht noch die Miete bezahlt, muss sie dann geld zurückzahlen nur weil sie die Wohnungskündigung nicht rechtzeitig mitgeteilt hat glaube ich kaum.

0

Was möchtest Du wissen?