Muss mann beim zoll seine sendung öffnen auch wenn man nur die einfuhr umsatz steuer nachzahlem muss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Sendung sauber deklariert ist, dann will der Zoll gar nicht reingucken. Dann bezahlst du deine Abgaben und alles ist gut. 

Wenn die Sendung nicht sauber deklariert ist, dann muss er reingucken um zu wissen was drin ist und welchen Wert es hat. Wenn anhand der Deklaration der Verdacht besteht, dass Plagiate o.ä. drin sind, dann guckt er auch rein. Z.B. Turnschuhe aus China.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfuhrumsatzsteuer musste ich bisher zweimal bei der Post (da ich bei Lieferung der Sendung nicht zu Hause war) zahlen und nichts öffnen. Allerdings stand der Betrag außen auf dem Umschlag. Der Inhalt hat offiziell keinen interessiert, nur der Beamte hat interessiert nachgefragt, was denn da so klein und so teuer wäre (bestimmte Haarspangen) und war dann verwundert, dass so etwas so teuer ist und man es kauft. Öffnen musste ich aber nichts, es war reines Geplänkel.

In einem Fall betrug der Warenwert 120 €. Aufforderungen zum Öffnen der Sendung gab es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gjseuvdbekv
28.08.2016, 08:39

In einer Post finiale oder beim Zollamt?

0

Wenn der Zoll reinsehen will, musst du es zulassen. Egal, was drin ist und ob du Zoll / Einfuhrumsatzsteuer zahlen musst oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?