Muss man bei einer Mukoviszidose ein Beatmungsgerät haben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man muss ein Beatmungsgerät haben, wenn man nicht aus eigener Kraft atmen kann.

Bei Mukoviszidose kann die Sauerstoffaufnahme erschwert sein. Das kann in schweren Fällen eine zusätzliche Sauerstoffzufuhr nötig machen, in sehr schweren mit Komplikationen evtl. auch eine Beatmung. Das ist aber kein Standard, sondern höchstens seltene Ausnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In schwerwiegenden Fällen muss man eine Sauerstoffflasche mit sich rumschleppen. Ich trage jede Nacht eine Beatmungsmaske.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?