Muss mann an Weihnachten arbeiten?

3 Antworten

Nein, an gesetzlichen Feiertagen brauchst Du normalerweise nicht arbeiten ... ausser Du arbeitest in einem Beruf, wo an Feiertagen auch gearbeitet wird.

Da gesetzliche Feiertage nicht überall gleich sind, musst Du DIch im Internet darüber informieren, ob dort, wo Du arbeitest, diese Feiertage als gesetzliche Feiertage gelten.

Der 25. sowie der 26. Dezember sind gesetzliche Feiertage - wenn dir das weiterhilft. Ob du arbeiten mußt kann dir außer deinem Vorgesetzten aber wohl keiner beantworten.

Ok das reicht mir schon

0

Kennst Du keinen Kollegen, den Du fragen kannst? Manche Betriebe arbeiten ab dem 26. 12. manche erst am 02.01. und einige wenige ab 08.01.

Arbeitsrecht - JEDEN Samstag arbeiten und Sonderregelung bei Feiertagen...

Wer kennt sich aus... Mein Freund arbeitet im Handel und muss JEDEN - wirklich jeden, Samstag arbeiten... er bekommt dafür in der Wochen einen Tag frei... Und sobald ein Feiertag in der Woche ist, bekommen sie keinen Tag frei - denn dann ist ja der Feiertag frei.. heißt 5 Tage Woche - egal ob diese Woche einen Feiertag hat oder nicht. Und es gibt eine Urlaubssperre von März bis August... kein einzelner Tag darf da Urlaub genommen werden... nicht mal bei Beerdigungen oder Hochzeiten... !!! Nun meine Fragen.. 1. Ist es rechtens jeden Samstag arbeiten zu müssen? Kann man nicht erwarten auch mal jedes vierte WE z.B. auch Samstag frei zu haben? WEnn ja, kann mir jemand hier das Gesetz zu zeigen? 2. Ist es rechtens, kein freien Tag dem AN zu geben, wenn dafür ein Feiertag ist? Ist doch auch nicht üblich.. der Feiertag ist vom Gesetz her und müsste ein zusätzlich freier Tag sein... Gesetz? 3. Urlaubssperren gibt es, das weiß ich.. Gastronomie besonders.. aber ist es auch richtig im Handel, wenn Saison ist, zu sagen, von März bis August keinen Urlaub zu kriegen? Das sind 6 Monate.. kennt hier jemand ein Gesetz?

Ich hoffe hier kennt sich jemand aus, und kann mir helfen... Danke im Voraus.

...zur Frage

5 Arbeitstage trotz Feiertag

Guten Abend Community,

folgende Frage habe ich heute an euch:

Ich arbeite in einem Beruf, den ich von Montag bis Samstag ausüben kann. 2 Tage habe ich pro Woche frei (meistens ist das dann Samstag & Sonntag).

Da, wie ihr ja alle wisst, jetzt dann am Freitag Feiertag ist und am Samstag nicht, hat mein AG mich für diese Woche so eingeteilt, dass ich trotzdem auf meine 5 Tage Woche komme, sprich ich muss am Samstag arbeiten.

Im Prinzip habe ich also nicht davon, dass diese Woche ein gesetzlicher Feiertag ist, ich muss genauso viel arbeiten wie jede normale Woche ohne Feiertag auch.

Andere Leute hingegen haben diesen Monat bedingt durch Feiertage einfach weniger Arbeitstage.

Gibt es da keinen Ausgleich oder ähnliches? Wenn mein AG das jetzt praktisch immer so machen würde bringt mir ja kein einziger Feiertag einen Vorteil (ausser ich nehme Urlaub).

Wie ist da die Gesetzeslage bzw worin bestehen die Möglichkeiten für Leute die in ähnlichen Berufen arbeiten?

Vielen Dank für eure kompetenten Antworten!

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?