Muss man zum Zoll, wenn man Sachen aus Japan bestellt?

3 Antworten

Das Paket wird schon vorher vom Zoll "abgefangen" , kontrolliert , und wenn dann Zoll zu zahlen sein sollte , wirst du benachrichtigt dass du da hinkommen sollst . Dann bezahlst du die Zollgebühren und bekommst dein Paket . Oft schicken die dir dein Paket aber so zu , dass du dann kein Zoll zahlen musst . Also abwarten . 

Wenn der Absender die Sendung richtig deklariert, kann DHL für Dich die Zollabfertigung übernehmen. Die EUST zahlst Du dann bei Zustellung.

Übrigens gibt es in jeder größeren Stadt ein Binnenzollamt; ich glaube nicht, daß das nächste 70 km von Dir entfernt ist.

Achso, ich hatte gedacht, Zollämte gibt es nur in den Städten, wo es auch Flughäfen gibt.

0
@Nils08

nein - wenn Du mir Deine PLZ schreibst, dann kann ich das für Dich zuständige Zollamt raussuchen.

0

Wenn das als Brief/Warensendung versandt wird, geht es fast nie durch den Zoll und wird einfach per Post geliefert. Bei Paketen (DHL und Konsorten) ist das anders, da kommt es darauf an, was der Absender auf der Zollinhaltserklärung angegeben hat. Ich habe schon sehr oft Sachen in asiatischen Online Shops gekauft und noch nie musste ich sie vom Zollamt abholen.

Was möchtest Du wissen?