Muss man zu einer beginnenden ARGE-Maßnahme gehen, wenn man bereits einen Arbeitsvertrag hat?

7 Antworten

Grundsätzlich musst du allen angeordneten Maßnahmen nachkommen. Du kannst aber das mit deiner Argebearbeiterin besprechen, ob du an dieser Maßnahme teilnehmen musst.

Wann ist genau der Jobbeginn und wann beginnt die Massnahme?

ist die Maßnahme eher, geh unbedingt hin bzw. kläre das auf JC ab. Schließlich kriegst Du ja noch Geld von denen, nicht dass da irgendwas schief geht.

Solange du für den Zeitraum noch Geld von der Arge bekommst, können Sie dich schon dazu verdonnern. Es steigt und fällt halt mit dem Sachbearbeiter und die Sympathie.

Ab wann gilt ein Arbeitsvertrag?

Hallo,

ab wann gilt ein Arbeitsvertrag? §Ich habe einer Firma eine mündliche zusage gegeben, dass ich bei ihnen Anfange... Doch jetzt habe ich ein besseres Angebot von einr anderen Firma vorliegen... Kann ich den mündlichen Vertrag widerrufen? oder gibt es da eine Kündigugsfrist? ich habe bisher noch keine Informationen hergegeben(ich soll ein Fragebogen ausfüllen erst dann bekomme ich den vertrag)

...zur Frage

Arge Maßnahme Pflicht?

Huhu ihr Lieben, es geht um meinen Cousin.

Er wird dieses Jahr 19 Jahre alt, seine Mutter bekommt Geld von der Arge, also auch für ihn.

Er hat sich bei einer Schule für das Fachabi gemeldet, wurde aber abgelehnt, auch mit einer Ausbildung hats bisher nicht geklappt. Noch geht er bis zum Sommer in die Schule und fängt am 1.4 einen 100 Euro Job an.

Bei der Beratungsstelle muss man sofort gesagt haben, faules rumsitzen würde man nicht unterstützen, es gäbe ja schließlich auch Maßnahmen. Jedoch weiß er was er beruflich machen möchte und bewirbt sich weiterhin bereits auch für das Jahr 2015.

Was uns nun brennend interessiert, kann die Arge einen wirklich dazu zwingen in so eine Maßnahme hinein zu gehen, oder kann man dies auch ablehnen? Es wurde bereits von einem Vertrag gesprochen, er hat gleich gesagt, dass er nichts unterschreibt ohne vorher mit seinem Rechtsanwalt diesen Vertrag durchgegangen zu sein. Da fiel sehr schnell das Wort Sanktion.

Wie könnte man diese entschuldigt bitte aber teils völlig bekloppte Maßnahmen umgehen, eventuell als Ausbildungssuchend melden oder hat hier jemand noch einen Tipp?

Bedanke mich schonmal.

...zur Frage

Harz 4 Sanktion trotz Arbeit?

Hallo Leute,

habe da ein kleines Problem. Ich sollte vom Job Center ein 1 Euro-Job machen. Und sollte die Eingliederungsvereinbarung unterschreiben, was ich darauf nicht gemacht habe. Ich habe mir in der Zeit ein Arbeitsplatz gesucht und gefunden. Wo ich ab nächsten Monat anfangen soll. Also mit Arbeitsvertrag und so. Jetzt will mit die Arge ein 100% Sanktion reinhauen weil ich den 1 Euro-Job nicht mache. Aber ich habe ja ein Arbeitsvertrag. Mein 1. Lohn wäre aber erst Mitte Dezember. Was kann ich jetzt tun das ich für November mein Geld bekomme? Ich denke mal das ein richtiger Arbeitsvertrag doch viel besser ist als 1 Euro-Job, dürfen die mich jetzt Sanktionieren, oder nicht? Ich hoffe jemand kann mir weiter helfen! Gruß

...zur Frage

Bekomme ich bei ALG1 eine Sperre wenn der Arbeitsvertrag noch nicht unterschreiben ist?

Guten Abend, bis vor kurzem war ich Arbeitslos und habe ALG1 bekommen. Habe jetzt einen Job angefangen. Aber jetzt kommt das Problem aufgrund dessen das mir das Monatsticket nicht bezahlt wird und das Soziale Umfeld dezent gesagt eine Katastrophe ist möchte ich dort nicht Arbeiten.

Wie ist es wenn ich diesen Job jetzt ausschlage (habe noch keinen Arbeitsvertrag unterschreiben)

muss ich jetzt mit einer Sperrzeit rechen?

Ich hatte der ARGE bereits gemeldet das ich wieder einen Job habe, worauf hin ich dann ein Schreiben bekommen habe wo drin steht das dass Arbeitslosengeld aufgehoben wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?