Muß man zu den Schwiegereltern "Du" sagen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Du musst nicht du sagen, um deine Frage zu beantworten. Aber 8 Jahre lang Sietzen müssen ist schon Hardcore. Ob dein Sietzen aber nun verantwortlich ist für das distanzierte Verhältnis? Schwierig...selbst ich hab nach zwei Jahren schon aus Versehen angefangen meinen Chef zu dutzen und schlimm wars dann auch nicht.

Vielleicht mal bei einem gemeinsamen Essen aus Versehen Dutzen und dann das DU offiziell anbieten? Schief gehen kann in der Beziehung jetzt auch nichts mehr.

Die "Du"selei muß jeder für sich entscheiden. Sie sind schließlich nicht mit diesen Leuten verheiratet. - Ein paar Jahre weiter und das Problem ist erbtechnisch ausgestanden!

Es kommt auch auf die Sympatie des Gegenüber an. Bei jemanden den man mag, geht einem das "du" leichter über die Zunge. Ein klärendes Gespräch wäre hier wohl von Nöten.

Naja, nach 8 jahren wäre ein du mal so langsam angebracht. Aber eigentlich müssten sie dir das du auch anbieten. Dass ihr immer noch beim Sie seid, zeigt eure Distanz. Vielleicht wäre mal ein klärendes Gespräch nötig, warum sie dich nicht leiden können. Vielleicht kann man da ja Unstimmigkeiten aus dem Weg räumen ?

Nach 8 Jahren wirds mal Zeit für ein kärendes Gespräch würde ich meinen. Wie wärs, wenn Du diese Frage hier einfach mal Deinen Schwiegerelter stellst, oder ist die Situation schon so eingefahren, dass das nicht mehr geht?

ThomasSiegen 30.03.2012, 13:12

Ja,die Situation ist festgefahren.Das Probelm ist das ich aus gesundheitlichen gründen nich tso arbeiten kan nwie ich selber möchte und das stört die Schwiegereltern besonders den Schwiegervater sehr,das weiter Probel ist das ich mich nicht voll und ganz zu 100 % ehr zu - 1 % auf meine Frau verlassen kann bezw. Sie nich thinter mir steht - es ist Ihre Familie und Sie macht es so wie Ihre Familie es will.

0

Normalerweise sagt man zu Familienmitgliedern auch "du". Und die Familie deiner Frau ist jetzt auch deine Familie. Versuch's mal mit dem "du". Das "Sie" schafft in dem Fall zusätzliche Distanz - so wird das Verhältnis nie besser werden.

Wenn sie es dir anbieten solltest du sie dutzen. Das gehört sich so und verbessert das Miteinander. Gib ihnen doch nicht noch einen Grund den sie an dir kritisieren können. Gerade wenn sie mich nicht akzeptieren würden wäre ich extra saufreundlich (Das andere Wort mit S durtfe ich nicht schreiben) zu denen.

Wenn mich die Schwiegereltern nicht akzeptieren, würde ich mit denen keinen Kontakt pflegen, so einfach ist die Sache. Und ich verstehe sowieso nicht, warum Deine Frau da nicht auf den Tisch haut und denen das Messer an die Brust setzt.

Meine Kinderstube sagt mir, dass nur dann geduzt werden darf, wenn der Ältere das anbietet. Ich denke, dass deine Schwiegereltern dir das nie angeboten haben, deswegen ist es meiner Meinung nach unhöflich, jetzt einfach du zu sagen, oder auch von dir aus das Du anzubieten.

Duzen sie dich, oder Siezen sie dich?

ThomasSiegen 30.03.2012, 14:51

Die Schwiegereltern halten es bei mir ehr neutral,das heißt wenn es um mich geht wird zu meiner Frau gesagt "was ist mit Dein Mann oder was sagt Er dazu"...

Wenn ich schon mal das Telefon abnehme wenn die Schwiegereltern anrufen kann es schon mal sein das es auch heißt " ist der Affe schon wieder am Telefon"..

Naja,was soll mann dazu sagen

0
Astarte007 30.03.2012, 15:57
@ThomasSiegen

Aber wenn ich das so lese, dann muss ich ja denken, dass sie über dich in der dritten Person reden? Also dich nie persönlich direkt ansprechen?

Ganz ehrlich, dann lass es beim Sie. Das "Du" ist je nach Kontext entweder beleidigend gemeint, oder verweist auf eine gewisse Vertrautheit. "Sie" schafft emotionale Distanz. Lass es dabei.

0
ThomasSiegen 30.03.2012, 22:55
@Astarte007

Ja das Stimmt wohl, ich denke mal für die Schwiegereltern bin ich ein notwendiges Übel was mit Ihrer Tochter zusammen ist,so fühle ich mich halt .

Gruß aus Siegen

0

Sie müssen dir von sich aus das "Du" anbieten. Wenn sie das nicht machen, sagst du weiterhin "Sie".

Das kommt ganz darauf an, wie euer Verhältnis ist. Wenn ihr euch schon länger kennt und vertraut seid, kannst du ruhig das "Du" benutzen. Anfangs würde ich aus Respekt "Sie" verwenden.

Eigentlich nach so vielen Jahren wäre das Du doch ganz normal..

Rein theoretisch nicht. Du könntest sogar Frau Merkel mit "Du" ansprechen,wenn sie es dir erlaubt.

Ich bin ganz verwirrt....

Ein erwachsener Mann, welcher 8 Jahre verheiratet ist stellt eine solch dubiose Frage im Internet???

Warum zur Hölle sagt man zu den Schwiegereltern überhaupt Sie? Vor allem nach 8 Jahren...

Entschuldigung... Aber Ich bin gerade ziemlich perplex

Frag sie doch einfach mal, ob sie auch mit dem "du" einverstanden sind.

Was möchtest Du wissen?