Muss man Zecken töten?

5 Antworten

Ich absolviere ein Praktikum in einer tierheilpraxis. Man muss zecken töten weil sie immer wieder kommen und sich voll saugen. Spült man sie die Toilette runter, kommen sie wieder hochgekrabbelt. Am besten festkleben und dann wegwerfen. 

Ich entsorge die lebenden Zecken immer mit der WC-Spülung. Wo soll eine Zecke in der Kanalisation überleben? Vielleicht hat sie noch die Chance, eine Ratte zu erwischen. Hochgekrabbelt kommen die Zecken garantiert nicht mehr, wie denn auch? Eine vollgesogene Zecke stirbt nach der Eiablage, die ca. 2000-3000 Larven können nur leben, wenn sie an einem Wirt Blut saugen können. Also ab in die Spülung. 

Ja!

Zecken übertragen übelste Krankheiten wie Borreliose und FSME! Google mal danach!

Zecken nicht nur runter Spülen - die überleben auch ziemlich lang unter Wasser. 

Sie soll die Viecher in einem Taschentuch zerdrücken!

Was möchtest Du wissen?