Muss ich bekannte Wörter wie Konzern, Branche etc. in den Fußzeilen einer Facharbeit oder Seminararbeit zitieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde sagen, dass es grundsätzlich auf den Kontext ankommt. Wenn das Wort "Konzern" beispielsweise von einer Bekannten Person oder dem Autor eines Textes benutzt wird um beispielsweise Ironie auszudrücken, wenn er zum Beispiel nur von einem einzelnen selbstständigen Geschäftsmann als "Konzern" redet um sich über ihn lustig zu machen, eignet es sich doch ganz gut es als Zitat zu nehmen wenn du seine Meinung dazu in deinem Text auffassen willst. Grundsätzlich ist es aber eher nicht als Zitat zu markieren, weil es viel zu viele Texte gibt die das jeweilige Wort verwenden, als dass man dir unterstellen könnte geistigen Diebstahl begangen zu haben. Sonst müsstest du ja im Grunde jedes Einzelwort als Zitat ausschreiben, weil es garantiert irgendwo schonmal verwendet wurde :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cucks
25.05.2016, 23:51

Denkst du es ist dumm, wenn ich es trotzdem zitiert habe.

Schaden dürfte es ja nicht oder ?

0

Was möchtest Du wissen?