Muss man wirklich bei langen Haaren nur einmal im Jahr zum Friseur?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"nur einmal im Jahr"? es geht bei sowas wie Friseur doch nicht darum wie oft man muss. Man MUSS gar nicht zum Friseur, es geht darum ob man mit seiner Frisur zufrieden ist, wenn man es nicht ist dann sollte man zum Friseur gehen. ich (Junge, kurze Haare) gehe einmal im Monat zum Friseur, damit es so in etwa auf einer Länge bleibt. Das ist voll und ganz deine Sache, und wenn deine Mutter sagt, du musst nur einmal im Jahr zum Friseur, dann hat sie keine Ahnung wie schnell Haare wachsen können

LittleGirlx3 30.11.2013, 11:25

Vollkommen deiner Meinung! :D

0

ich war mal 3 jahre nicht beim friseur (mit extrem langen haaren). Das sah weder komisch, noch ungepflegt aus. man kann sich auch Sachen einreden glaub ich :) Um die Spitzen zu schneiden KANN man mal hin, muss man aber nicht. ist meine erfahrung. Lg

LittleGirlx3 30.11.2013, 11:17

Ja stimmt, aber sie geht nicht Arbeiten und selten nach draußen (nur Einkaufen o. Termine unso) ich geh ja zur Schule und mir gefallen sie nicht mehr.. Außerdem habe ich dünne Haare.. Und das ist noch so ein minuspunkt

0
LittleGirlx3 30.11.2013, 11:23
@suessemaus33333

Ich habs einmal gemacht (als kind) und mach es nie wieder, weil das fazit war, dass ich ein ziemlich kurzen haarschnitt bekam.. Ich hab richtig geweint ~

0

Ich gehe etwa alle zwei Monate zum Friseur und meine Mutter kann mich mal.

LittleGirlx3 30.11.2013, 11:18

Haha so würde ich auch denken, wenn ich Taschengeld kriegen würde xDD

0

Du musst zum Frisör wenn deine Haare kaputt sind. Bei manchen geht es schnell und andere müssen halt wirklich selten dort hin. (:

Was möchtest Du wissen?