muss man, wenn man den führerschein macht, einen drogentest machen und diesen bestehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für einen Führerschein musst du keinen Drogentest machen.

Stoned würd ich die Fahrstunden jedoch trotzdem nicht absolvieren. "Ich habs auch so gelernt!" zieht bei der Rennleitung später nicht... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen es den Anschein von Drogen oder sonst welchem Missbrauch besteht kann ein Test angeordnet werden  

den die Polizei dann durchführt die haben ja alles dabei und bei positiv ist erst mal Asche mit dem Schein den die Fahrschule wird dich rausschmeißen und andre vor dir waren : Schwarze Liste  .

Und mit dem Lappen sollte man Lebenslang abstinent bleiben zumindest so lange man selber fahren kann 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein vor einem Führerscheintest gibt keinen Drogentest (Österreich)

trotzdem würde ich dir aufgrund deiner eigenen Gesundheit raten mit Drogen aufzuhören ;) 

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GulschSueppchen
12.07.2017, 14:30

Cannabis Droge - Alkohol keine Droge. Macht Sinn.

0

Drogentest nicht.. Sehtest! - aber wenn du abhängig bist würde ich dir raten lieber nicht mit dem FS anzufangen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas würde der Diener der Autoindustrie Mister Dobrinth niemals zulassen - wer soll dann noch Autos kaufen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein man muss keinen Drogentest machen. Es ist einfach selbstverständlich keine Drogen zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?