Muss man, wenn man beim Autofahren in den 2.Gang schalten will, das genauso machen wie in den 1.?

4 Antworten

je höher der Gang und je schwächer der Motor, desto zügiger kannst Du die Kupplung loslassen. Wenn Du aber bei einem starken Motor im 2. Gang z. B. die Kupplung sehr schnell loslässt, wirst Du ein deutlichen unangenehmes ruckeln haben. Das mußt Du von Fahrzeug zu Fahrzeug eben ausprobieren. - Absterben tut der Motor aber nicht mehr wie beim Anfahren. Wie das beim Fahrschulauto ist, wirst Du recht schnell herausbekommen und der Fahrlehrer Dir das auch beibringen.

nein, beim ersten gang fährst du an. den zweiten schaltest du, lässt dann die kupplung langsam kommen, aber nicht schleifen lassen...dann etwas gas geben. im 2. gang fährt der wagen eigentlich ohne gas bis zu 25km/h

Hi, das solltet Du in der Fahrstunde gelernt haben! Wenn Du anfährst, lässt Du die Kupplung langsam kommen, ab dann wird durchgeschaltet, das heisst also ohne Schleifen lassen.

Was ist besser, schonender für die Kupplung (bitte Kfz Experten)?

Hi,

Ist es schonender nur mit kupplung anzufahren, sprich Kupplungspedal kommendem lassen und dann erst beim schleifpunkt klein wenig gas geben. Nur das dauert länger anfahren.

Oder ist es schonender, schon gleich Gas zu geben und beim schleifpunkt, mehr Gas, geht ja schneller anfahren.

Mit wenig gas ab schleifpunkt, schleift die Kupplung eine Sekunde länger, aber mit Gas ist ja eigentlich auch nicht schonend oder?

Aber was ist schonender für die Kupplung?

LG

...zur Frage

Motor warmlaufen lassen oder warm fahren?

Vorab: Dies ist eine hypothetischs Frage! Das Warmlaufen des Autos im Stand, ist in Deutschland verboten.

Beim Hören-Sagen lernen die meisten Menschen, dass es dem Motor schadet, ihn im Stand bei niedriger Drehzahl langsam warmlaufen zu lassen. Das Öl bleibt lange kalte, das widerrum belastet das Material unnötig.

Die Gegenseite: Beim Warmfahren wird der Motor mit höherer Drehzahl stark belastet, während das Öl kalt ist.

Die endgültige Frage ist also: Belastet es das Material eines Motors stärker, wenn er langsam im Stand warm wird und anschließend erst mit annähernd Betriebstemperatur losgefahren wird ODER wenn man sofort losfährt, der Motor schneller warm wird, aber dafür mit deutlich höherer Drehzahl und kaltem Öl gefahren wird?

Vielen Dank im Voraus für eure argumentierte Meinung.

Grüße

...zur Frage

Muss ich beim Schalten auch wieder die Kupplung langsam kommen lassen und Schleifpunkt suchen?

Muss ich beim Schalten auch wieder die Kupplung langsam kommen lassen und Schleifpunkt suchen?

und dann erst Gas?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Gelbe Leuchte Motorblock leuchtet bei mir im Auto. Darf ich noch fahren?

Ging grad an, als ich losfahren wollte. Nun bin ich unsicher. Vorhin war noch alles in Ordnung, nichts ungewöhnliches und plötzlich leuchtet die gelbe Lampe Motorblock. In meinem Serviceheft steht ich soll sofort in die Werkstatt fahren, aber geht ja nicht, weil Sonntag. Und morgen früh muß ich zur Arbeit - erst danach könnte ich zur Werkstatt. Darf ich denn jetzt noch fahren? Was kann denn das sein? Wagen fährt sich so wie immer. Fahre übrigens einen 10 Jahr alten Mercedes A140.

...zur Frage

Diesel Auto anfahren und bremsen?

Anfahren : Die Kupplung mit dem linken Fuß runter drücken und mit dem rechten die Bremse runter drücken und dann auf Gang 1 schalten. Kupplung bis zum Schleifpunkt kommen lassen. Dann mit dem rechten Fuß komplett von der Bremse weg und mit dem linken langsam von der Kupplung runter.

Anhalten: Kupplung gedrückt halten und langsam auf die Bremse runter drücken. Bei Stillstand nur den Fuß von den Bremse runter.

Ist das richtig so?

...zur Frage

Richtig Anfahren mit Fahrschulauto Audi A3?

Hallo, ich habe heute meine dritte Fahrstunde und kann nicht anfahren. Manchmal krieg ich es hin, aber nur selten und aus Glück. Bei meiner ersten Fahrstunde sollte ich die Kupplung bis zum Schleifpunkt kommen lassen und dann später ganz und dann erst auf das Gas treten. Bei meiner zweiten wollte er allerdings dass ich beim schleifpunkt gas gebe und dann die Kupplung kommen lasse, so wie es ja auch üblich ist. Nun meine Frage: wenn ich beim schleifpunkt gas gebe, muss ich dann zeitgleich die Kupplung kommen lassen oder soll ich gas geben sodass das auto etwas fährt und dann erst langsam due kupplung los lassen? Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?