Muss man wegen Schulangst in eine Psychiatrie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist ganz offensichtlich so, dass das möglich ist.

Egal, wie sehr du auch noch jammerst.

Wieso denkst du, dass die Klinik das aller schlimmste wäre?

Warst du schon mal in einer Psychiatrie?

Hast du schon einmal PERSÖNLICH (!) erlebt, wie es dort abläuft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn du 2 Monate nicht in der Schule warst ist deine Verhandlungsposition relativ schlecht.

Rede mit deinen Eltern und bitte um einen Schulwechsel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne einige Leute die aufgrund einer Schulphobie in die Psychiatrie mussten.

Dort wo ich war, waren das meistens allerdings nur Tageskliniker.

Keine Ahnung welche Möglichkeiten es bei dir alles gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?