muss man Wassermelone vor Verzehr abwaschen?

7 Antworten

Ganz grundsätzlich - die Wassermelone heißt nicht so, weil sie gewaschen werden muß, sondern weil sie sehr viel Saft enthält. Außerdem ißt man ja nur das rote Innere.

Natürlich, wenn etwa etwas Schmutz auf der Außenschale ist, kannst du etwas mit klarem Wasser drüberwaschen um es beim Aufschneiden dann nicht mit dem Messer ins Innere zu bringen. Aber die Fruchtstückchen selber nicht mehr, da ist sonst der ganze gute Saft weg, der auch zum Geschmack beiträgt. Vorsicht beim aufschneiden, kann glitschig werden, wenn du eine Ganze aufarbeitest - nicht daß sie dir wegrutscht und das Messer die Finger, oder was anderes mitschnippelt.

@ Anonymnm

Wir waschen die immer unter heißem Wasser ab, andere Melonen ebenso.

 Jeder nimmt Melonen im Laden in die Hände und dann will ich da nicht mit der ungewaschenen Schale in Berührung kommen.

Selbst wenn man die Schale wegmacht, hat man die ungewaschene  Melone auch noch in Hand.

Aber jeder wie er das möchte.

Ja, sollte man, auch wenn man die Schale nicht mit ißt!

Ist einfach hygienischer!

Was möchtest Du wissen?