Muss man während der Schwangerschaft zu einem Frauenarzt oder kann die Untersuchungen auch ein Hausarzt machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!
Auch wenn du volles Vertrauen in deinen Hausarzt hast, lass dein Kind und deinen Unterleib in den fachkundigen Händen des Facharztes. Der hat das dutzende Mal schön gemacht und gesehen und kann viele Dinge erkennen und zum guten wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss in der Schwangerschaft überhaupt keine Untersuchungen machen,  sinnvoll sind einige aber schon.  Der Hausarzt ist die falsche Adresse,  sollte er sich nicht auf Geburtshilfe spezialisiert haben. Hebammen können nahezu alle wichtigen vorsorgeuntersuchungen machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Untersuchungen macht der Facharzt, sprich der Frauenarzt.

Du bekommst die Termine von diesem vorgegeben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Gynäkologe hat sich auf Schwangerschaft und Geburtshilfe spezialisiert.

Du wirst kaum einen Allgemeinmediziner finden, der diese Vorsorgeuntersuchungen macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?