Muss man vorschußzinsen auf dem giro bezahlen , wenn man VOR dem valutatag, aber NACH dem buchungstag eines zahlungseingangs den betrag gleich wieder ausgibt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Buchungstag ist i.d.R. der nächste Arbeitstag. Da dann aber auch deine Überweisung bearbeitet wird, sollte es sich ausgehen. Im Zweifelsfall frag deine Bank, wie die das handhaben.

P.S. Mit Kauf und Sofortüberweisung wäre ich aber vorsichtig und würde das nur nach genauer Prüfung machen. Per Rechnung oder Lastschrift oder z.B. Paypal ist allemal sicherer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VOR dem Valutatag gehört dir dieses Geld noch nicht. Wenn du es also gleich wieder ausgibst oder abhebst, zahlst du dafür Zinsen. Das sind zwar im Moment Werte, die vernachlässigt werden können, aber das kann auch mal wieder anders werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lehrar
12.03.2016, 18:25

Das ist eine super Antwort. Vielen Dank. Hoffentlich habe ich die  Bewertungspfeile richtig geklickt, ich wollte wirklich sagen: Danke, sehr verständlich erklärt !!!!!!!

0

Da die Valuta den Tag der Wertstellung angibt, ja!

Bei Verfügungen vor Valuta zahlst du Überziehungszinsen, richtig erkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?