muss man von shisha auch so husten?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ist bei jedem anders. Normalerweise belastet Shisha die Lunge nicht so stark wie Zigaretten. Als ich das erste mal Geshishat hab musste ich nicht husten.. das musste ich aber auch nicht als ich das erste mal an einer Zigarette gezogen hab. Aber was jetzt an husten so schlimm sein soll weis ich nicht ;D.. Ist doch kein Problem wenn du am Anfang ein wenig hustest... ich hab auch letzens an so na elektrischen Zigarette gezogen und musste husten wie nicht was aber meine Kollegen haben nichts gesagt... Bin nichtraucher und da war das ja klar bzw normal das ich husten muss ;)

JillGoToPietro 31.10.2011, 18:58

achso,ne :b ich fänd das peinlich wenn ich dran ziehen würde,und dann huste ich,deswegen wollte ich das wissen :D DANKE (:

0

Wenn deine Wasserpfeife beim Rauchen kratzt, kann ich dich beruhigen liegt es nicht an deiner Shisha sondern an der HItzeverteilung des Kopfes. Wenn es beim Rauchen kratzt solltest du folgende Regeln beachten:

  • Die richtigen Kohlen verwenden, die konstant Hitze abgeben. Empfehlen kann ich dir dafür Cocobricos, hierbei handelt es sich um Naturkohlen aus Kokosnussschalen. Selbstzünder kannst du als Anfänger natürlich auch verwenden, jedoch geben diese Kohlen nicht soviel Hitze wie die Naturkohlen ab. Außerdem ist noch ein Eigengeschmack der SZ-Kohle gegeben, und daher auch nicht so schädlich.

  • Der Kopf sollte nur halb bis 3/4 mit Tabak befüllt werden, und darf keinen direkten Kontakt mit der Alufolie haben. Für fortgeschrittene User gibt es noch das Ami-Setup bei dem der Tabak gewollt über den Rand befüllt wird, und somit gleichmäßig die Alufolie berührt. Dies dient eines noch besseren Geschmackserlebnis des jeweiligen Tabakes.

  • Ein weiterer Wichtiger Punkt ist die Lochung der Alufolie, die auch je nach Kopfes (sei es Chinahead oder Vortexkopf) verriert. Bei einem normalen Chinahead würde ich dir eine Komplettlochung empfehlen. Bei einem Vortexkopf allerdings würde ich dir eine Rundlochung empfehlen da der Vortexkopf in der mitte eine Erhöhung hat sollten in der MItte der Alufolie keine Löcher sein, da die Frischluft nicht direkt eingezogen werden soll, sondern erst durch den Tabak gehen soll.

  • Wenn dein Tabak anfängt zu kratzten, solltest du immer ein wenig mit der Kohle hin und her spielen, sprich wenn dein Tabak kratzt solltest du die Kohle(n) immer ein bischn weiter an den Rand des Kopfes schieben, bis es für dich ok ist. Wenn du immer mit 3 Kohlen rauchst und es kratzt solltest du versuchen mit 2 Kohlen und mit einem Windschutz anzurauchen. Bei belieben kannst du später immernoch eine nachlegen und diese an den Rand legen damit es nicht zuviel Hitze wird. Wichtig: Verbrennt dein Tabak einmal, so schmeckt er für die restliche Zeit der Session verbrannt, und das sollte natürlich vermieden werden.

So, nun sollte dir dem kratzfreien Rauchen nichtsmehr im Wege stehen. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Bei Fragen schreibt mich einfach an.

mfg Blumentopfsalat.

das kommt nicht nur auf die bauart der shisha an, sondern auch darauf, wie man eben auf den rauch einer shisha oder zigarette reagiert. ich musste zum beispiel nicht mal bei der ersten zigarette husten und beim ersten mal shisha rauchen auch nicht. eine sehr gute freundin hingegen musste bei der selben shisha am selben tag ziemlich stark husten. aber ganz ehrlich. probier es am besten gar nicht erst aus...

Shisha rauchen ist am Anfang bei starkem Ziehen eine Anstrengung für die Lunge, da sich wohl kaum einer oft Wasserdampf mit Nikotin reinhaut :P Wird schon mit der Zeit, aber man kann es auch zurückhalten... - beim Shisharauchen einfach länger in der Lunge lassen und schon wirds nicht mehr so arg. -

So, und jetzt mal nur so nebenbei: Ich LIEBE Wassermelone, Kirsche, Apfel und Red Bull... die besten Shishasorten meiner Meinung nach :D

Lasermann 31.10.2011, 12:53

Shisha rauch ist kein Wasserdampf wieso glauben das immer alle`? Es ist ganz normaler Tabak, der nicht so sehr kratzt, da er mehr gekühlt wird und eine andere Konsistenz hat, aber keineswegs weniger shcädlich sind als zigaretten im Gegenteil, sogar schädlicher.

0
JillGoToPietro 31.10.2011, 18:56

haha :D okey :) danke ;)

0

nein da der rauch durch das wasser abgekühlt wird und auch nicht so kratzt

Hallo JillGoToPiertro,

Es kommt immer drauf an wie die Shisha gebaut wurde, wieviel Alufolie etc....Wenn sie kratzt muss man vielleicht Husten, wenn sie gute gebaut worden ist, dann kratzt sie gar nicht und man muss sogar als Nichtraucher nicht husten.

Viele Grüße :-)

JillGoToPietro 01.11.2011, 17:09

weißt du wie ich meinen namen ändern kann,also "JillGoTOPietro" :P?

0
Lasermann 01.11.2011, 19:12
@JillGoToPietro

Du kannst den Support anschreiben und fragen, es geht jedoch nicht immer, du musst einen guten grund angeben :-)

0

jub, die meisten husten sich erstmal einen weg

Hör auf. Ein sehr guter Rat : Denk nicht mal dran, es bringt sowieso nichts gutes.

Wenn man übertreibt ja, aber nur so nebenbei.

Eine Stunde an der Schisha ist etwa die Schadstoffmenge von 200 (!) Zigaretten.

Krasas 31.10.2011, 16:09

falsch.

1

kann sein, kann aber auch nicht sein

Ich würd gar nicht erst ausprobieren!!!

nein, ich zumindest nicht :D

Was möchtest Du wissen?