Muss man verordnete Medikamente nehmen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun das kommt darauf an, wie krank du bist. Wenn du selbst oder fremdgefährdend bist und keine Medikamente nimmst, kann es dann zur Einweisung und zum Zwang für Medikamente kommen. Ob Medikamente sinnvoll sind oder nicht wird zusammen besprochen, dazu st deine Meinung wichtig.

Es hat keine Konsequenzen bei Nichteinnahme, aber warum gehst du denn überhaupt erst zu einem Psychotherapeuten hin, wenn er dir möglicherweise durch Medikamente-Verordnung helfen will.

Ich weiss ja nicht ob er mir etwas verschreiben wird - keine ahnung

0

Ein Psychotherapeut ist kein Arzt und darf auch keine Medikamente verschreiben. Das macht der Psychiater oder Neurologe.

1

Warum möchtest du zu einem Arzt gehen wenn du es besser weißt? Dann ist dir doch eh nicht zu helfen und du musst nicht noch den Arzt belästigen.

Wie kommst du zu der Annahme das ich es besser weiss?

0
@Qualmimero82

wenn du im Vorfeld schon schreibst damit du eine verordnete medikation nicht nehmen möchtest .......

0

Ein Psychotherapeut ist kein Arzt.

0

Ist es Schlimm wenn man einmal trotz Gesundheit Medikament nimmt ?

Kopfschmerzen Medikament schlucken trotz gesund irgendwelche "schlimme" Wirkungen ?

P.S: Nein, ich will keine Medikamente nehmen :))

...zur Frage

Medikamente in England genauso gut wie in Deutschland?

Ich fahre nächsten Monat für ein Auslands-Semester nach England und bleibe dort dann 1 Jahr. Da ich leichten Bluthochdruck habe, muss ich ein Blutdruck-Medikament täglich nehmen. (Ramipril)

Da ich ja dann in England mir dieses Medikament verschreiben lassen muss, wollte ich fragen, ob die Medikamente in England den gleichen Qualitäts-Standard haben wie in Deutschland?

...zur Frage

Darf der Hausarzt mir das Rezept notwendiger Asthma-Medikamente wirklich verweigern, ist es ihm wirklich verboten, mir die Asthmamittel zu verschreiben?

Meine Hausärztin sagte, sie dürfe mir meine Asthmamedikamente nicht aufschreiben und würde dies auch nur im höchsten Notfall tun. Facharzttermine sind schwer zu bekommen, ich habe erst einen für Februar 2017 erhalten und solange werden die Medikamente nicht reichen. Darf die Ärztin mir das Medikament wirklich verweigern? Ist es Hausärzten wirklich verboten, Asthmamittel zu verschreiben? Danke für echte Antworten

...zur Frage

Umgangsrecht verweigern wenn der Vater die verordneten Medikamente nicht dem Kind geben will?

Ich habe das alleinige Sorgerecht und mein Sohn wird derzeit auf Ritalin eingestellt. in dieser einstellungsphase wird er umgangskontakt mit seinem Vater haben. Ich habe den Vater darauf hin gewiesen dass es wichtig ist dass das Kind die Medikation nicht aussetzt. Er hat mir mitgeteilt, dass er unserem Sohn auf keinen Fall dieses Medikament geben wird. Kann ich ihm den umgangskontakt verweigern solange er sich weigert die notwendigen Medikamente zu geben?

...zur Frage

Sind Blutdrucksenker ungefählich?

Hallo, ich muss seit kurzem ein Blutdrucksenkendes Medikament nehmen. Können solche Medikamente an sich Herzschädigungen verursachen´?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit einer chronischen Blasenentzündung, was kann gegen dieses Problem helfen(Therapien). So das ich nicht immer Antibiotika nehmen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?