Muss man Urlaub melden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich möchte gar nicht wissen,wie ihr das mit ALG - 2 zahlen wollt,aber das ist euer Problem!!! Ja,eine Orts abwesend ist vor antritt der Reise dem Jobcenter mitzuteilen und muss genehmigt werden und das für längstens 21 Tage im Jahr.Werden diese nicht eingehalten,drohen Sanktionen,Kürzung oder Streichung der Bezüge,darunter zählen auch die Versicherungsbeiträge.

Du hast nur Anspruch auf 15 Tage, wenn ihr einfach so abhaut kann es sein das euch die Leistungen gestrichen werden.

Und wie kann man sich von hartz 4 Wochen Afrika Urlaub leisten? Aber das nur Nebenbei

Ihr könnt euch von den Obliegenheiten der Ereichbarkeitsanordnung für 3 WOCHEN pro Kalenderjahr freistellen lassen. Das heißt, in diesen drei Wochen braucht ihr euch nicht im zeit- und ortsnahen Bereich des Jobcenters aufhalten und könnt Urlaub machen. Die Zustimmung des zuständigen Vermittlers ist ZWNGEND einzuholen.

Mehr als 3 Wochen ist nicht .. zumindest nicht für Urlaub. Bleibt ihr ohne Erlaubnis länger, werden, sollte es rauskommen, rückwirkend sämtliche Leistungen ab Beginn der Überschreitung der 3 Wochen aufgehoben; bleibt ihr länger als sechs Wochen weg, greift die Aufhebung ab Beginn der Ortsabwesenheit.

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/A01-Allgemein-Info/A015-Oeffentlichkeitsarbeit/Publikation/pdf/Gesetzestext-07-SGB-II-Berechtigte.pdf

Dass man sich das nicht leisten kann behaupten nur Leute, die ausschließlich Pauschalurlaube kennen. Redet mit Eurem Sachbearbeiter! Ihr MÜSST Urlaub anmelden. Er wird vielleicht kulant sein, wenn ihr das mit ihm besprecht und darüber redet, warum das so lang sein soll (wahrscheinlich besucht ihr auch Familie?)

Wir besuchen nur die familie, Das ist für uns urlaub.

1
@Amazonfragens

Deshalb mein ich ja: Das ist ein guter Grund, dass Euch euer Sachbearbeiter das erlaubt.

0

Als Hartz 4 Empfänger möchtest dich schon auf Amt abmelden.Du musst doch immer bereit sein wenn es Arbeit gibt

Du musst jede mehrtägige Abwesenheit genehmigen lassen, außerdem stehen dir, glaube ich, nur insgesamt 3 Wochen, also 21 Tage pro Kalenderjahr zu.

Was möchtest Du wissen?