Muss man unbedingt ins Fitnessstudio wenn man Bauchmuskeln will?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

nein, du musst nur die übungen machen, aber nicht unbedingt im fitness-studio...

Damit die Bauchmuskeln sichtbar werden, mmuss das Fett darüber weg, und das geht angeblich am besten, indem man die grossen Muskeln des Körpers trainiert (z.B. Oberschenkelmuskel), denn die verbrauchen am meisten Energie... dafür eignet sich radfahren, schwimmen, joggen, crosstrainer, schnurspringen (braucht sehr viel Energie), etc...

Das eigentliche Bauchmuskeltraining braucht weniger Energie. Man soll es auch machen, aber nicht nur...

Schwimmen, besonders Delfin-Schwimmen oder Mermaid-Swimming trainiert die Bauchmuskeln auch gut, ebenso wie hullahoop oder bauchtanz...

Einen strikten Plan einhalten - Sit-Ups in Sätzen - gerade und seitlich, weitere Bauchmuskelübungen googeln (gibt nicht NUR Sit-Ups), Hula-Hoop (ja, auch wenn's blöd klingt - gibt welche ab 2 kg, die einen super Trainingserfolg bringen) :-) Und dazu vielleicht noch eine Portion Ausdauersport, um das Fett über den Bauchmuskeln abzubauen und gut ist, brauchst kein Fitnessstudio!

Wie gesagt im GYM hast du mehr Möglichkeiten aber du kannst natürlich daheim was tun! Es gibt auch viele apps wo du halt mit einem trainer gleichzeitig tranierst. Du kannst sie herunterladen

Eigentlich nicht, kommt drauf an, ob du ein Mädchen bist (und deshalb nur leichte Bauchmuskeln willst) oder ob du ein Junge bist (Und deshalb mehr Bauchmuskeln willst). Ich als Mädchen habe auch ohne Fitnesstudio leichte Bauchmuskeln. :D

Bauchmuskeln trainiert man ja sowieso ohne Geräte. Das geht also von Zuhause sehr gut! Du brauchst nur die richtigen Übungen und vor allem auch abwechslungsreiche ;)

Du kannst vieles auch daheim machen aber im Fitness hast du halt mehr Möglichkeiten

Ne brauchste nicht

Nein, muss man nicht :) Brauchst nur einen guten Plan.

Was möchtest Du wissen?