Muss man unbedingt Ausdauer Training machen oder reicht es auch wenn man nur krafttraining macht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt auf Dein Ziel und Ausgangsgewicht an.

Möchtest Du abnehmen, dann vorrangig aerobe Sportarten (Ausdauer), möchtest Du an Muskelmasse zulegen, dann anerobe Sportarten (Kraft/Gewichte).

Beides gleichzeitig geht auch, dauert aber sehr lange. Die meisten mischen beide Arten je nach Bedarf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Es kommt auf Dein Ziel an aber ich würde schon beides machen. Leider wird zu oft einseitig trainiert. Da hast du dann das Muskelpaket das die Tasche der Freundin nicht ohne Pausen ins 8. Stock tragen kann und das dürre Konditionswunder dem die Tasche zu schwer ist. Hochleistungssportler können übrigens Kraft und Ausdauer nicht gleichwertig trainieren und da sitze auch ich im Boot.

Durch Ausdauertraining werden natürlich Deine Muskeln schon zumindest leicht leiden und durch nur Muskeltraining die Kondition. Die richtige Mischung muss jeder individuell finden.

Was hat deine Freundin von einem Muskelpaket das schnell schlapp macht.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man es beim Krafttraining weiter bringen möchte, kommt man um Ausdauertraining nicht drumherum.

Die Sache ist die: Kommst Du beim Krafttraining in den submaximalen Trainingsbereich, wird Dein Herz-Kreislauf-System (HKS) mächtig beansprucht.

Wer da ein ungeschultes HKS hat, wird im submaximalen Bereich keine nennenswerten Erfolge verbuchen können.

Daher ergänzen Ausdauertraining und Krafttraining einander herbvorragend.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BugsBang
23.11.2016, 20:18

Also für den Anfang würde Kraft aber reichen?

0

Also es kommt natürlich darauf an was du machen möchtest. So gesehen musst du gar nichts. Wenn du ausdauer Training machst wirst du auch Muskeln aufbauen nur halt vielleicht nicht da wo du sie haben willst und auch nicht so extrem. Dennoch finde ich das Ausdauer Training sehr wichtig ist. Dein Herz ist schließlich auch ein Muskel :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich mach beides, baust natürlich auch auf wenn du nur Krafttraining betreibst. Cardiotraining ist ja sozusagen auch "Krafttraining" und dient zum Muskelaufbau und ein allgemeines Wohlbefinden. Hast mehr Ausdauer, bist fit und nicht so schnell aus der Puste, auch eventuell vorteilhaft für das gezielte Krafttraining. Es rundet das Krafttraining sozusagen ab. Solltest du Übergewicht haben und dein Ziel ist abzunehmen dann solltest du Cardiotraining aufjedenfall genauso oft machen wie du auch Kräfte training betreibst.

Ich gehe die Woche 2 mal für eine Stunde joggen, das reicht mir. Vor dem Training wärm ich mich natürlich nochmal 5-10 Minuten auf dem Laufband auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BugsBang
23.11.2016, 18:58

nimmt man nicht auch beim krafttraining ab :D

0
Kommentar von WhiteX6Panda
23.11.2016, 18:59

Du verbrennst bei jedem Schritt den du machst Kalorien. Du kannst auch im Sitzen Kalorien verbrennen, wenn du eine korrekte Ernährung einhältst. Klar nimmst du beim Krafttraining auch ab und baust Muskelnfasern auf, aber so gezielt wie beim Cardiotraining kannst du kein Fett verbrennen.

0
Kommentar von BugsBang
23.11.2016, 19:00

okay

0
Kommentar von BugsBang
23.11.2016, 19:00

muss ja "nur" 10 kilo abnehmen:)

0
Kommentar von WhiteX6Panda
23.11.2016, 19:04

Los gehts. Laufen, Fahrrad fahren und Schwimmen sind perfekt zum abnehmen. Dazu gehst regelmäßig ins Fitnessstudio und betreibst Krafttraining damit dein Körper langsam eine stabile Form annimmt und du, wie sagt man: "eine Kante" wirst. Aber auch wichtig ist deine Ernährung, ich sag dir jetzt nicht du solltest McDonalds und co. meiden, aber ich rate dir mit einer App (gibt hunderte) deinen täglichen kalorien bedarf auszurechnen um 10 Kilo abzunehmen. Den solltest du möglichst nicht überschreiten. Dazu noch Ausdauer und Krafttraining und du wirst Mega Erfolge sehen in den Nächsten Monaten!

0

für welches Ziel?

Gesundheit und Optik = Ausdauer + Krafttraining

abnehmen = Krafttraining (+Ausdauer)

Optik = Krafttraining

Hungerhaken/Ausdauer = Ausdauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BugsBang
23.11.2016, 19:07

upps sorry wollte positiv bewerten..Aber erstmal geh ich auf Optik:D mach es ja für ein Mädchen :) und Natürlich für mich selber!

0

Was bringt es dir Muskeln zu haben, wenn du nicht mal einen Halbmarathon schaffst?

Wenn man nicht gerade einen gemütlichen Bürojob hat, sollte man so oder so privat Ausdauertraining machen. Kraft macht nur Sinn, wenn man sie auch nutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?