Muss man um sein Bein weit nach oben zu strecken sich einfach nur ne Zeitlang dehnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest dir auf jeden Fall in einem Verein sagen lassen, wie du dich richtig dehnen kannst. Also welche Übungen sinnvoll sind und wie du sie effektiv und ungefährlich einsetzen kannst. Wenn du es nämlich auf einmal übertreibst, dann zerrst du dir vielleicht etwas und dann wirst du eher einen Rückschritt davon haben.

Wenn du dir in einem Verein sagen lassen hast, was für dich sinnvoll ist, dann kannst du dich z.B. jeden Morgen einmal dehnen. Ansonsten könntest du dich noch vor und nach z.B. dem Joggen dehnen. So solltest du schnell erfolg haben.

Trotzdem: Kenne deine Grenzen und übertreibe es nicht.

Ich weiß jetzt nicht ob das die Effektivste Dehnung ist. Machst du denn nicht in einem Verein Kampfsport? Es ist nämlich wichtig, dass du dich vernünftig und auch andere Körperteile dehnst. Sag bescheid, wenn du Möglichkeiten brauchst. Ansonsten besuch doch einfach mal ein Training. Dort wirst du sehen, wie man es professionell macht und vielleicht sogar bleiben. Es ist wichtig um Krämpfen vorzubeugen und nach einiger Zeit immer flexibler zu werden. 

Richtig. Und vor allem Muskelfaserriss.

Im Verein / Karateschule macht es nicht nur mehr Spaß, man mutiviert sich auch gegenseitig und lernt schneller.

1
@KachiKime

Ja, seh ich auch so. Man kann sich ja auch falsch dehnen oder Muskelübungen falsch umsetzen. Im Training passen die Trainer dann auf einen auf und bringen solche Sachen von Anfang an bei.

0

Was möchtest Du wissen?