Muss man Treiber für die CPU installieren/updaten?

4 Antworten

Die CPU braucht grundsätzlich keine Treiber.

Aber einzelne Ausnahmefälle kann es geben wo das nötig werden konnte. Das ist aber meistens eher ein Bios-Update und keine CPU-Treiberinstallation.

Hallo

Der Prozessor benötigt für gewöhnlich erst mal kein Treiber, um zu funktionieren. Der Prozessor selbst wird direkt über die Programmierung angesprochen, also auf Hardwareebene. Sonst würde der Prozessor ohne installiertem Treiber auch nicht funktionieren, was z.B. schon die Installation eines Betriebssystems verhindern würde. Wie sollte eine OS Installation möglich sein, wenn zum ansprechen eines bestimmten Prozessors erst mal ein bestimmter Treiber installiert sein muss. Da beißt sich die Katze oder der Hund selbst in den Schwanz.

Allerdings werden trotzdem Treiber für die Prozessoren installiert. Diese sind aber nicht für die grundlegenden Funktionen der CPU's zuständig, sondern dabei handelt es sich um CPU ACPI Treiber. Diese werden vom Betriebssystem benötigt, um die ACPI Power Zustände des Prozessors steuern zu können. Das rauf und runter takten des Prozessors, je nach Leistungszustand, regelt das Betriebssystem. Um diese Lastregelung an den Prozessor weiter zu reichen wird ein Treiber zwischen OS und CPU benutzt. Schau mal in den Gerätemanager unter Prozessor, dort wirst du für den Prozessor installierte Treiber finden.

Diese ACPI Treiber brauchst du aber nicht selbst zu installieren und auch nicht zu aktualisieren. Diese Treiber werden für gewöhnlich vom Betriebssystem mitgebracht und auch zusammen mit dem OS aktualisiert, falls notwendig. Es gab nur eine Ausnahme auf der AM2/2+ Plattform und eventuell auch noch auf der AM3 Plattform, für altere Windows Betriebssysteme. Die damaligen AMD Prozessoren haben nicht mit den Standard CPU ACPI Treibern von den damaligen Windows Versionen funktioniert, so das bei diesen Prozessoren die Lastzustände nicht von Windows gesteuert werden konnten. Dafür mussten spezielle AMD Cool'n'Quiet Treiber installiert werden, was aber heute nicht mehr notwendig ist, da Windows heute alle dafür benötigten Treiber selbst mitbringt.

mfG computertom

Ohne CPU Treiber würde in Betriebssystem einfach gar nichts laufen. Und da dein Windows überhaupt alles reagiert, lässt sich die frage schon jetzt beantworten.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich bin viel am PC, und kenn mich schon gut aus.

Ich habe halt bisher noch nie etwas von von CPU treibern gehört nur von Mainboard Grafikkarte und so

0
@Elytox

Also da ich auch nirgendwo von CPU Treiber gehört habe, dann gehe ich auch davon aus das es nicht notwendig ist. Ein Windows ohne CPU Treiber wäre eine Katastrophe, da unter Windows dann überhaupt nichts mehr laufen wird.

0

nein , man sollte aber nach dem windows install die treiber für ds mainboard (chip treiber und sonstige hardware) installieren . danach den graphiktreiber .

Was möchtest Du wissen?