muss man studieren um lehrer zu werden?

5 Antworten

Ja man muss etwas auf Lehramt studieren, wär ja noch schöner wenn jeder daher gelaufen einfach lehrer wird.

Lehrer kannst du an öffentlichen Schulen als Grundschule Sekundar Real und Gymi nur werden wenn du studiert hast und das 2.Staatsexamen gemacht hast. Also Lehrer in privaten Weiterbilundgseinrichtungen brauchst du nur irgendeinen Hochschulabschluss und eine pädagogische zusatzausbildung - um Lehrer an einer Waldorf Schule zu werden kann man auch ohne Studium einen langen Ausbildungslehrgang dazu machen...

Klar, natürlich reicht mittlere Reife. Man geht mit 15 von der Schule ab, macht ne zweijährige Ausbildung, und unterrichtet dann 20jährige im Mathe-Leistungskurs in Analysis und Algebra.

Was möchtest Du wissen?