Muss man Strafe zahlen, wenn man am Tag mit einem kaputten Licht fährt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Laut Gesetz muss das Fahrzeug - um welche Art geht es hier eigentlich? - mit einer zugelassenen und natürlich auch funktionierenden Beleuchtung ausgerüstet sein.

Ist das nicht der Fall, dann kann ein Verwarngeld kassiert werden.

Hast Du ein Kennzeichen am Fahrrad, sodaß man Dir ein Strafmandat verpassen konnte¿

Oder muß man Dir den Rest aus der Nase ziehen¿

onkel0815 01.04.2012, 20:01

pkw auto vorne rechts nicht fahrrad vorne rechts!!!

0
Szintilator 01.04.2012, 21:29
@onkel0815

Nun, Du hast doch vorne rechts keine Beleuchtung!

Aber jetzt bin ich dahintergekommen, Du bist mit dem Auto gefahren und die Beleuchtung am Auto war defekt.

Auch tagsüber muß die Beleuchtung in Ordnung sein, selbst, wenn an der rechten Seite ein Außenspiegel an gebracht ist, obwohl dieser nicht vorgeschrieben ist, muß dieser i.O. sein, das Glas darf nicht fehlen, das kostet auch ein Verwarngeld.

0

Was möchtest Du wissen?